Frage von Merve22,

Ich hab so unglück!

Also ich bin echt unglücklich ich hab seit 3 jahren ein freund ich liebe ihn auch sehr seit letzen sommer streiten wir oft und er lügt mich auch oft an letzen Monat gabs Probleme mit der Polizei was immernoch nicht geklärt ist er hat weder eine Ausbildung weder Führerschein gemacht ich habe deshalb sehr viel streit mit meiner Familie heute ist alles eskaliert ich habe mit meinem vater und meine mutter die schlimmsten sachen an den kopf geworfen bin Türkin und wer meine sitten kennt weiß was ich meine Mein Freund meinte ich soll zu ihm ziehe aber ich kenne meine Familie die würden nie mehr mit mir reden ich hab aber echt nimanden und liebe meinen Freund nur wenn ich an die Worte meiner Mutter denke habe ich angst das sie recht hat er hat keine wirkliche arbeit und nicht viel um uns 2 das Leben schön zu machen Ich liebe Ihn sehr aber ich weiß auch das es nicht so weiter geht ich komme nicht mit meiner Familie klar und mein Freund da fehlen mir die worte ich habe so angst das meine Eltern recht haben 2012 hat echt mies angefangen ich wünschte ich were nie auf die Welt gekommen weil ich soviel bei allem unglück habe dafür hasse ich mich selber

Antwort von veraeva12,
6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

kick ihn weg.

das dümmste wäre, mit ihm zusammen zuziehen.

das sage ich als mutter, hat nichts mit der nationalität zu tun.

Antwort von Panikgirl,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Schieße Deinen komischen Freund zum Mond. Was willst Du mit einem arbeitsscheuen Lügner??? Also da wären deutsche Eltern auch nicht begeistert, wenn Tochter so einen Typen mit nachhause brächte. Also ich kann Deine Eltern verstehen

Antwort von BTrunken,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Also erstmal...achte mal auf Zeichensetzung. Den Text zu lesen ist echt grausam.

Und zweitens... Kann ich dir nur Raten, auf deine Eltern zu hören. Klar, jeder muss eigene Erfahrungen machen und jeder muss selber mal auf die Nase fliegen. Aber du wirst auf die Nase fliegen. Das ist immer so.

Lass deine Familie nicht im Stich, du wirst sie noch oft brauchen, und dann willst du auch nicht im Stich gelassen werden.

Antwort von elenore,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Liebe Merve22......Liebe besteht nicht nur aus Kuscheln und körperliche Nähe, das weisst du selber.....sondern in einer Beziehung sollte Vertrauen, Respekt und Ehrlichkeit den Status bilden. Wenn man sich eine Zukunft aufbauen will, dann muss man in Bildung, Ziele und Werte, die man anstrebt, investieren.....und das muss auch dein Freund, denn das Leben ist keine Glückslotterie, wo er was umsonst geschenkt bekommt....nur aus eigener Kraft kann man sich was aufbauen.

Du verteidigst momentan deine Liebe, aber es ist dir auch bewusst, dass du Zukunftsangst hast, weil dein Freund sich nicht optimal und positiv in das Leben einfügt, wie es jeder tun würde, um sich etwas aufzubauen und glücklich mit dir zusammen zu werden.

Du musst dich nicht HASSEN, du befindest dich in einem grossen Zwiespalt und deine Familie hat deine Ängste in Worte gefasst, deshalb deine Raktion und Eskalation, da sie das ausgesprochen haben was du schon weisst und innerlich fühlst..

Überdenke deine Beziehung, lass dir Zeit und stelle Positives und Negatives gegenüber, dann treffe eine Entscheidung im Sinne deines Lebens in Punkto Perspektive!!!!. Viel Glück! LG elenore

Antwort von Kassandra0815,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Im Moment bist du verzweifelt.Wenn man gar nicht mehr weiter weiß,weil die eigenen Gefühle einen durcheinander bringen,dann lohnt sich das -->Nachdenken

Klingt vielleicht komisch,aber man vergisst es,wenn man traurig ist.

Lohnt es sich,dass du dich für diesen Mann gegen deine Familie stellst????Was wäre dann deine Perspektive??Ich glaube, da hast du selber Zweifel,dass du dann gute Aussichten hast.

Was gibt es für Möglichkeiten??Und was willst du von ihm??Ein Familie gründen??Dafür wäre ein Beruf die erste Vorraussetzung.

Oder willst du in wilder Ehe mit ihm leben??

Gibt es die Möglichkeit,dass deine Eltern deine Beziehung tolerieren??Z.B. wenn du nie bei ihm übernachtest.

Denk nach und tue,was dein Verstand dir sagt.

Antwort von elizza,

Hallo Merve22

Weisst Du,ich verstehe Deine Eltern, aber auch Dich! Aber Deine Eltern haben Recht, was willst Du mit einem Mann, der Dich nicht mal ernähren kann, das kriegst Du auch alleine hin und findest bestimmt schnell einen Andern, ein Kerl, der Dich anlügt, hast Du nicht verdienst!

Auch für Dich kommt mal das grosse Glück, dann aber richtig. Du liebst diesen Kerl nur, weil Du noch nie einen richtig guten Freund hattest, aber glaube mir, der kommt noch und dann wirst Du bestimmt mit Dem Glücklich, manche Menschen brauchen etwas länger um den Richtigen zu finden und solange Du an dem hängst, kannst Du nicht offen für eine neue Liebe sein.

Ich würde meinem Kind so eine Partnershaft, was so nicht gegenseitig ist, auch ausreden, denn Du hast einen Besseren verdient, lass Dich nicht so tief sinken und vertrödle mit so einem Mann Dein wertvolles Leben, schiess den Kerl ab und bald kommt der Richtige und Du fragst Dich, warum Du so einen lieben konntest!

Irgendwo sitzt Dein grosses Glück und wenn Du Dich nicht verkriegst, wird er Dich auch finden! Manchmal braucht das Glück halt etwas länger, dafür ist es dann stetig!

Liebe Merve, ih wünsche Dir ganz viel Glück für Dein neues Leben! L.G.Elizza

Antwort von alphonso,

Keine Eltern, egal ob Türken oder Deutsche wünschen sich einen Versager zum Schwiegersohn. Es klingt, als wärst du total abhängig von ihm. Werde dir mal darüber klar, was du an ihm liebst und ob es tatsächlich Liebe ist. Was willst du von einem arbeitsscheuen, verlogenen Freund?

Antwort von Jozefina99,

Hör auf dich selber zu hassen das fürt nur in scheiße rein du wisrt dich ritzen dann wirst du ärger bekommen von freund und Famile und so weiter.Ich glaube du musst dein Eltern wenn ihr in Deutschland wonht klarmachen dass ihr zwar nicht gegen eurer Sitte verstoßen sollt aber es auch nichts so ernst nehmen sollen.Und wenn er dich wirklich liebt dann ist das egal ich glaube deine mutter will dich nur beschützen sie will das du ein Mann hast der für dich sorgen kann mit geld.,job haus aber du musst auch deine eltern verstehen sie wolllen nur das beste sie machen sich halt sorgen.Sie denken meine tochter mit den zusammen zuwohnen das kann ja nur scheitern.Aber wenn er edich wirklich liebt dann gib nicht auf und mach dein eltern klar wie du ihn liebst

Antwort von HansMitWurst,

du hast dein schicksal in der hand. scheinbar nur absolut nicht im griff. jeder irrt sich potentiell immer. wenn du merkst, dass es mit deinem freund nichts wird und du mit ihm unglücklich bist, ist die entscheidung klar, doch leider auch schwer.

schieb es nicht auf das schicksal oder zufälliges glück/unglück. was du aus deinem leben machst, ist allein dir überlassen. die rahmenbedingungen bedeuten viel, aber auf die kann man sich nie verlassen. dich selbst zu hassen führt zu nichts. die verzweiflung merkt man dir an, aber umso wichtiger ists nun wohl für dich, die initiative zu ergreifen und mit vernunft und konsequenz zu handeln. beseitige, was dich unglücklich macht und erstrebe was dich glücklich macht. du scheinst derzeit sowieso nicht viel verlieren zu können, also hab auch keine angst vor verlusten.

Antwort von SuperDuperx3,

hmm hört sich ernst ab,, stehe zu deinen freund und wenn du ihn liebst und es auch wirklich so iss lass es von deinen eltern nicht zerstören

achja und setzt euch alle mal an einen tisch!!!

VIEL GLÜCK WEITERHIN

Antwort von Ataturkiye,

DU hast Unglück? Ich glaube diese Kinder hier haben mehr Unglück.

Kinder
Kinder
Kommentar von HansMitWurst,

ich glaube der vergleich ist völliger schwachsinn.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community