Frage von Laraaaahh, 73

ich hab pickel was tuen?

Antwort
von sleepingturtle, 28

Hallo Laraaaahh, 

dazu gib es eine einfache Lösung. Gehe zum Hausarzt oder Hautarzt und lass dir Weichkapseln mit Isotretinoin verschreiben. Bei mir haben sie wunderbar geholfen und ich hatte eine starke Akne im Gesicht. Innerhalb ca zwei Monate waren meine Akne verschwunden und zwar für immer, ist schon ein Jahr her und habe keine Pickeln mehr bekommen.

Ich würde dir raten bevor du hunderte Sachen ausprobierst, die dir höchstwahrscheinlich nicht helfen werden, das Geld und die Enttäuschung zu ersparen und dich zu Leuten wenden die Pickeln hatten und sie weg bekommen haben.

Du kannst ja mal in YouTube das Wirkstoff Isotretinoin (Die Weichkapseln haben den Namen Akneminium oder Isogalen) eingeben und dich darüber informieren.

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Kommentar von Germandaisy2000 ,

Anscheinend gibt es dort jedoch schlimme nebenwirkungen

Antwort
von Philipp61198, 34

Nicht ausdrücken etc.. Dadurch verteilen sich die pickelverursachenden Bakterien nur noch mehr. Besser ist es, die Ursachen, wie bspw. Stress, fettes Essen, von Pickeln entgegen zuwirken. Es gibt auch in Drogerien Peelings (bitte ohne Mikroplastic), Cremés etc., die können auch helfen.

Kommentar von LLL97 ,

Echt jetzt? Wenn ich Pickel ausdrücke hat das keine negativen Effekte...

Kommentar von Philipp61198 ,

Doch. Da gibt es zahlreiche Artikel dazu.

Kommentar von slaughter996 ,

Bei mir gehen die auch nur durch ausdrücken weg ;-) und die entzünden sich nie mehr sondern heiken ab

Antwort
von slaughter996, 11

Wenn du fertige Haut hast bze mischhaut :

Heilerde Masken sind super gegen fettige Haut :)
Dazu einfach 2 EL heilerde mit 1. Esslöffel Esser und 1-4 Tropfen Teebaumöl vermischen und auf das Gesicht auftragen
Solange oben lassen bis es vollkommen getrocknet ist
Die heilerde saugt wenn sie trocknet das fett und den Talk auf und trocknet bze reinigt und entfettet so die Haut
Das Teebaumöl wirkt Entzündungshemmend und antibakteriell gegen Pickel
Danach unbedingt ne fettfreie freuchtigkeispflege Auftragen
Auch wenn du fettige Haut hast, ist es wichtig, deine Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen
Denn wenn die austrocknet produziert die nur noch mehr fett :P also bringt nichts
Wichtig ist halt das du ne fettfreie Creme verwendest wie z.b :
AOK ausgleichende Nachtpflege
Für n Tag gibt's eine mattierende davon :)

Antwort
von AlessiaAdriana, 32

Öfter das Gesicht waschen. Wenn es geht 3x täglich.

Heilerde! Daraus kannst du dir eine Gesichtsmaske machen (höchstens 1x in der Woche). Zwischendurch kannst du sie aber auch auf die einzelnen Pickel verteilen. >Gibt es im DM oder Rossmann :)

Kommentar von slaughter996 ,

Warum bitte 3 mal?

Kommentar von AlessiaAdriana ,

Je öfter du dein Gesicht wäschst, desto weniger Pickel bekommt man (außer bei Akne; da sollte man sich eine Creme vom Hausarzt verschreiben lassen). Waschen entfernt ja schließlich den Schmutz, der sich am Tag sammelt und man hat nicht so eine fettige Haut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten