Frage von Richi189, 82

Ich hab OpenOffice heruntergeladen daraufhin hat sich "websuche" mit installiert.?

1.Ich habe beide Programme wieder gelöscht kann ich jetzt ohne Bedenken weiter machen oder soll ich den pc neu aufsetzen?. 2.Ist es den überhaupt ein Virus oder Malware oder etwas in der Art

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für Computer & PC, 60

Lade LibreOffice (ist wie OpenOffice) herunter von der richtigen Webseite, dann gibt es keine Böse Überraschung --> https://de.libreoffice.org/download/libreoffice-fresh/

Klicke NIE auf Werbung , meistens sind die Größten Download-Buttons Werbung !!! -> Da sind gerne mal Viren, Trojaner & CO hinter !!! ... verwende zum Selbstschutz ( https://twitter.com/ppinternational/status/686217789674131462 ) agressive Werbeblocker ... wenn mit Werbeblocker Webseiten mit Werbeblocker ( wie Bild & Axel Springer) nicht gehen, dann meide Diese

 oft gibts auch Downloader mit integriertem Crapware Installer -> nimm imemr manuelle Installtion & werde misstrauisch be zu kleinem Download

und Bei installeern gege IMMER den langen weg über benutzerdefiniert & Lese dir alles durch

Benutze Malwarebytes & AdwCleaner

Antwort
von unlocker, 56

ist wohl Adware. Hast vermutlich OO von der falschen Seite runtergeladen (openoffice.de?), normal ist der Müll nicht dabei. Ev. mit Adwcleaner oder/und Malwarebytes überprüfen ob noch etwas davon vorhanden ist. Immer erweitert/benutzerdefiniert bei der Installation, normalerweise kann man solche unerwünschten Zusätze abwählen

Kommentar von Richi189 ,

aber deinstallieren sollte in der Regel reichen oder

Kommentar von unlocker ,

normal schon, wenn die websuche dann weg ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten