Frage von miimiimiimii 20.12.2010

Ich hab Nussschinken gekauft!

  • Hilfreichste Antwort von quietscheratsch 20.12.2010
    8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Wenn Du Nussschinken als Schinken gekauft hast, ist das wie Schinkenspeck - eben nur aus der Schweinenuss. Also von einem anderen Teilstück.

    Schinken ist geräuchert und (fast) immer gesalzen.

    Die Schweinenuss als Fleischteilstück ist aber vom "Schinken" also aus der Keule. Du siehst doch, ob es ein Schinken (geräuchert) oder ein Fleischstück (roh) ist. ?!

    Ich schreib das so merkwürdig weil es in den verschiedenen Regionen andere Namen dafür gibt.

  • Antwort von sikas 20.12.2010
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Zum Kochen eher ungeeignet der wird Dünn geschnitten fürs Bot als Belag.

    LG Sikas

  • Antwort von AllesKnower 20.12.2010
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Äh, ist das nicht einfach nur ein Stück geräucherter Schinken ?

    Also, ich kenne dessen Zubereitung nicht anders als ihn einfach auf Brot oder Brötchen zu legen und wenn ich mich richtig erinnere, bin ich ehrlich gesagt kein großer Fan von Nussschinken, kauf das nächste mal lieber Parma, Serano oder Ibero Schinken aus denen lässt sich erheblich mehr machen !

    Guten Appetit

  • Antwort von anonym09 20.12.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ich würde ihn auspacken und kosten.

    Nussschinken ist eigentlich geräuchert und wird, in feine dünne Scheiben geschnitten, auf Brot gegessen.

    Aber heutzutage haben die Supermärkte die dollsten Ideen, ihre Ware für viel Geld an den ahnungslosen Kunden zu bringen, da wäre ich mir auch nicht sicher.

  • Antwort von Abraksas 12.03.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Einfach mal nur lesen, was draufsteht. hab eben auch ein Nuss-Schinken in der Hand und da steht drauf.."Nicht für den Rohverzehr "!!..also schon mal soviel dazu, daß es ein Schinken wie der Schwarzwälder ist. Dann noch .."im Backofen 80min garen !"

  • Antwort von Abraksas 12.03.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Einfach mal lesen......Da steht bestimmt drauf.. "zum Rohverzehr nicht geeignet"..in der Brühe oder im backofen zubereiten..Backofen 80min

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!