Frage von sleons17, 29

Ich hab nichts gesundes gegessen Heute weil ich unterwegs war will aber abnehmen, hilfe?

Hi ich habe mich dazu entschiedend Gesund abzunehmen ohne zu Hungern weil die Waage sich 0 bewegt und beschlossen mehr als nur 300 Kalorien zu Essen um abnehmen zu können.

Ich war heute von 12 Uhr Mittags Unterwegs bis jetzt und ich Frühstücke nicht also ich habe heute nichts ausser 2 Süsse Herzstücke Kuchen gegessen die heute verteilt wurden auf der Strasse, die waren mit rosanem Zuckerguss überzogen, eigentlich wollte ich garnicht aber es sah so süss aus. Wenn ich noch was Esse zB 2 klein geschnittene Grüne Äpfel mit etwas Yoghurt Müsli und Zimt, wäre das schlimm? Weil die rosane zuckergussschicht hat mega nach purem Zucker geschmeckt. Ich Esse das seit 3 Tagen am Abend das mit den Äpfeln und es sind bis jetzt -0,9 gramm weggekommen. Ich weis nicht wieviele Kalorien diese Kuchen hatten aber ich schätze nicht sehr wenig. Wäre das schlimm? Wäre dankbar für antworten und auch wenn ihr eine andere idee habt was ich essen könnte jetzt weil Äpfel haben ja fruchtzucker, am besten was knackig zum Beissen ist mfg.. :)

Antwort
von Manja1707, 19

Das was du da erzählst hört sich für mich nach Esstörung an. 300 kal am Tag zu essen ist krank! Das wird dir jeder Arzt bestätigen. Wie kann man Angst haben dass Äpfel mit Joghurt zuviel Kalorien haben könnten? Wie groß und schwer bist du überhaupt?

Kommentar von sleons17 ,

Ich weiss ich habe Bulimie

Ich bin 172.5 gross und ich wiege 61 Kilo gerade ich hab wegen mein freund 4 kilo zugenommen aber ich muss 8 kilo abnehmen jetzt und ich versuche echt viel zu essen und gesund aber ich schaffe nicht mehr als 300 vorhee waren es 800 Kalorien aber ich sinke immer mehr mein stoffwechsel ist schon kaputt :'( ich will eigentlich nur abnehmen weil meine hüften bauch und oberschenkel so fett sind ich habe es mit sport versucht aber da wird meine haut nur straff und wird nicht dünner und niemand hilft mir keine klinik weil ich schon 18 bin und davor wurde das nie behandelt weil ich erst angefangen habe es menschen zu erzählen aber die nehmen mich nicht wahr die ärzte :( ich will unterstützt werden von einem arzt aber die wollen mich nicht oder so und in der therapie sprechen wir nur darüber habe eine neue angefangen aber sprechen hilft nicht sie sagt ständig "du musst mehr essen" aber ich habe schon immer so wenig gegessen mein tiefstes gewicht war 38 kilo ich war schon seit ich 8 bin so gros: 172,5 aber meine eltern haben das nicht gemerkt und in der schule auch nicht damals weil ich viele sachen übereinander angezogen hatte damit es nicht auffällt aber jetzt wiege ich halt 61 und mir gefällt das fett nicht und es geht auch nicht weg ich trinke 2-4liter flüssigkeit am tag cappuchino 1 tasse/ viel wasser oder ungesüssten tee aber es geht nicht weg das fett

Kommentar von Manja1707 ,

Also: ich bin auch 1,72 und daher kann ich mir ganz genau vorstellen wie du mit 61 Kilo aussiehst, nämlich perfekt. Ich hatte früher auch lange Zeit 62 kg. Also weiß ich, dass deine Figur nicht das Problem sein kann. Du hast eindeutig eine Körperwahrnehmungsstörung. Wenn dein tiefstes Gewicht schon auf 38 kg war, dann brauche ich dir eh nichts erzählen, dann musst du selbst ganz genau wissen, dass du an einer Essstörung leidest.

Das tut mir wirklich sehr leid für dich. Du schreibst, du gehst in eine Therapie. Anscheinend hast du aber trotzdem nicht selbst die Einsicht, dass es falsch ist, wie du dich verhältst? Helfen kann dir da wirklich nur eine gute Therapie, die Leser hier auf dieser Seite können das leider nicht. Ich wünsche dir trotzdem alles Gute.

Kommentar von sleons17 ,

Nein es ist eben nicht perfekt wenn fremde menschen aif der strasse mit del finger auf mein bauch zeigen und sagen "hahah schaut die mal an dies fett hahaha" 38 kilo war schön aber soviel will ich nicht mehr abnehmen nur bis 45 kilo ich weis ich habe bulimie 

ich weis das es falsch ist.. ich machs nicht absichtlich.. wieso gibts hier keine menschen die meine eigentliche frage beantworten ob es schlimm wäre wenn ich die mahlzeit mit dem obengenanntigen "essen" jetzt noch zunehmen würde 22 uhr] weil ich 2 herzstückkuchen gegessen habe (grösse von einem muffin, aber halt 2stück) weil das nicht wenige kalorien hat 

Das ich essgestört bin das weis ich alles schon. Ich wollte nur ein klaes ja odeer ein klares nein mehr nicht naja trotzdem danke..

Antwort
von sylvie82, 20

du musst gesund und AUSREICHEND essen zum abnehmen. ansonsten ruinierst du dir den stoffwechsel und auf der waage passiert gar nichts mehr. isst du dann mal mehr kommt der jo-jo-effekt

Kommentar von sleons17 ,

Ich mag menschen nicht die vol jojo effekt prophezeien manche verstehen nicht worum es in einem jojo effekt geht für alle zum mitlesen.. : JOJO Effekt zu bekommen nach einer Abnahme ist kein muss. Wer seine schlechte ernährung dauerhaft auf eine gesündere ernährung umstellt nimmt nichts zu und kanm seim gewicht halten. 2 der wahre jojo effekt: wer nur während einer diät gesund isst und NACH DER DIÄT wieder nur GIFT IN SICH STOPFT/FAST FOOD leidet an jojo effekten. 

Ich hatte nie einen Jojo effekt.ich nahm zu weil ich fressattacken hatte mit 5000-10.000 Kalorien. 

Das passiert mir jeden Monat 1x ] 

Aber sonst nehme ich nicht zu 

Antwort
von noraprsnymiab, 20

Um gut abzunehmen solltest du es versuchen einfach nach 18 uhr nichts mehr zu essen, oder einen Rhytmus von 8stunden essen und 16 stunden nichts, dann setzt bei deinem Körper noch kein Hungereffekt ein und du hast hinterher auch keinen Jojo effekt ;) bei mir hats total geholfen und sogar wenn du in den 8 stunden mal nicht immer ganz so auf die Ernährung achtest :)

Kommentar von sleons17 ,

Danke ich schätze diese antwort aber das war nicht meine frage ich wollte wissen ob das schon zuviel kalorien sind die 2 stück herzkuchen die ich gegeasen habe weil sie verteilt wurden und ich habe sonst nichts gegessen und ob es schlimm ist wenn ich jetzt apfelzimtmüsliyoghurt esse (frisch) :D 

Kommentar von noraprsnymiab ,

ja natürlich waren das mehr als 300 Kalorien die du mit dem kuchen zu dir genommen hast, und jetzt Jogurt zu essen ob frisch oder nicht übertreffen diese 300 kalorien auch, aber nur 300 kalorien zu essen ist auch nicht sehr gesund, außerdem bringt dir das schnelle abnehmen nichts wenn du es später alles ganz schnell wieder drauf hast.

Kommentar von sleons17 ,

ich habe keinen jojo effekt, ich esse nämlich gesund manchmal habe ich schlemmertage 1x die woche aber das ist nicht sooo schlimm ich nehme zb nur zu wenn ich 5000 kalorien am tag esse aber das war nicht meine frage ich wollte wissen ob es schlimm ist wenn ich jetzt 2 klein geschnittene äpfel esse mit 3 esslöffel yoghurt 2 Esslöffel müsli und 1 prise zimt ob das was ausmacht und ob ich morgen mehr wiegen könnte wegen dem kuchen weil kuchen ist nicht gesund und ich esse nicht viel kuchen nur weil es verteilt wurde wirklich

Ich will mehr essen aber ich erreiche nicht mal mehr 800kcal weil mein mund nicht essen möchte ich beisse zb vok etwas ab kaue 2x und spuck es aus weil ich kein appetit habe das finde ich nicht toll

Antwort
von frageklops, 3

erst mal: wie Groß bist du und was wiegst du?

(Wenn du es hier nicht schreiben willst, kannst es mir ja per PN schreiben. :) )

Kommentar von sleons17 ,

172,5 gross daweil 62-66kilo täglich am schwanken ..

Kommentar von frageklops ,

Du musst garantiert nicht abnehmen. Dein Gewicht ist völlig normal und gesund für die Größe.

"Ich weiss ich habe Bulimie"

So wie du das hier schreibst, bist du schon wieder dabei Kalorien zu zählen. Höre damit auf solage es noch möglich ist, denn du bist wieder auf dem besten Weg zur Essstörung! Du hast jetzt gerade ein gesundes Gewicht für deine Größe. Mach dir nicht alles kaputt! Mache DICH nicht kaputt!

Wie du schreibst, in den Kommentaren hier, möchtest du eine Antwort auf deine Frage.
Natürlich ist das nicht schlimm.
Esse was dir Spass macht und soviel du willst. Iss immer nur soviel du willst, lass dir nichts von anderen rein zwängen ;) Wenn du halt mal eine Mahlzeit auslässt, weil kein Hunger, ist das nicht schlimm und schon garnicht gleich ein Todesurteil! Wie und was ich hier so lese, packen dich alle falsch an mit deiner Essstörung. Das fängt schon damit an, mit dem nichtbeachten, und viele wollen mit sowas nicht's zu tun haben. Traurig, aber war! Schreib' mich doch hier an (Nachricht) dann können wir weiter reden, sonst wird das hier zu lang ;)

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community