ich hab nen problem mit der sexualität?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

aber eben zieht mich das dann teilweise an und wenn ich erfahre die sind erst 12 oder so fühl ich mich wie ein pädo.

Pädophile fühlen sich sexuell zu Kindern hingezogen, die noch nicht die Pubertät erreicht haben, Zwölfjährige passen in dieses Schema meist nicht mehr rein, daher bist du eher weniger pädophil.

Auf dich könnte der Begriff "hebephil" zutreffen.

"Hebephilie ist die erotische und sexuelle Präferenz für pubertierende Jungen und/oder Mädchen."

https://de.wikipedia.org/wiki/Hebephilie

Du hast schon richtig erkannt, niemand kann etwas für seine sexuelle Neigung, aber jeder kann etwas für seine Taten.

Ich würde dir raten, dich vielleicht mal an folgende Seite zu wenden: https://www.kein-taeter-werden.de/story/26/3826.html

Du brauchst dich deswegen auch nicht schlecht fühlen!

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde an deiner Stelle mal mit nem Psychologen drüber sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz "normal" ist dass nicht unbedingt, immerhin sind das ja noch kiddis.. am besten versuchste dus mit einer psychologischen Beratung, du bist ja auch noch sehr jung also muss das noch lange nichts bedeuten! Und falls da was sein sollte, könnte man dir da bestimmt "früh genug helfen"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung