Frage von Kaiya16, 55

Ich hab mit meinem Lehrer geschlafen, der mich aber nicht unterrichtet. Ist das illegal?

Seit 2 Monaten gibt es an meiner Schule einen neuen Vertretungslehrer, der noch in der Nähe studiert. Ich bin der 11. Jahrgangsstufe (16 Jahre alt) und schlafe jetzt seit 3 Wochen mit ihm. Allerdings unterrichtet er mich ja nicht, da er noch studiert und nicht für die Oberstufe zugelassen ist. Ich bin wirklich glücklich und dabei mich in ihn zu verlieben und will wissen wie das mit der Gesetzgebung zu vereinbaren ist. Ist das illegal?

Antwort
von Kev250, 41

Prinzipiell kann dir niemand vorschreiben mit wem du zusammen bist, allerdings gibt es immer Einschränkungen bei. Da aber der Lehrer deiner Schule als beschäftigt ist,  wird  die Schulleitung deiner Schule wenn Sie es denn erfahren sollte, Ihre Konsequenzen daraus ziehen weil eine liebes Beziehung zwischen Lehrern und Schülern an einer Schule nicht tragbar ist. Ein anderer Punkt denn du immer im Auge haben solltest, ob eurer Sex immer einvernehmlich ist oder ob er dich dazu zwingt. Deine Eltern sofern Sie erfahren sollten werden am  Anfang wahrscheinlich nicht begeistert sein, aber manche Eltern tolerieren es mit unter Ihrem Kind zu Liebe. Wenn Ihr euch weiterhin treffen wollt dürftet Ihr es niemanden erzählen, was auf Dauer schwer wird. Daher ist es besser für dich und auch für den Lehrer wenn Ihr es miteinander lässt. Du kannst aber trotzdem weiter für den Lehrer schwärmen, sofern die Klar ist, dass es zu mehr eigentlich nicht kommen darf.

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 25

Hallo!

Ist ein zweischneidiges Schwert! Sofern er nicht mehr dein Lehrer ist, ist es nicht illegal bzw. wäre dagegen rechtlich wenig einzuwenden ----------> aber moralisch ist & bleibt das 'ne ganz bedenkliche bis arme Nummer, sorry...!

Ein Lehrer, der sich "rumkriegen" lässt, sollte mal seine Berufswahl überdenken.. selbst wenn es in diesem Falle keine rechtlichen Probleme geben wird, ist es ethisch verwerflich...!

Kommentar von Zyares ,

Was ist denn daran verwerflich als vielleicht 22 jähriger Student, auf eine vielleicht 18 jährige Oberstufenschülerin zu stehen? Lehrer und Schüler ist zwar immer kritisch, aber die sind beide genauso Menschen wie du und ich...das ist doch nicht vom Beruf abhängig zu machen.

Kommentar von rotesand ,

Es ist insofern kritisch, weil der Lehrer eine Art Autoritätsperson ist & sich unter Kontrolle zu haben hat. Egal ob ihm eine Schülerin (Schutzbefohlene!) gefällt oder nicht.. sorry, wenn ich vllt. etwas konservativ ticke, aber ich empfinde solches Verhalten als unreif & unprofessionell. Erst recht, wenn er ggf. auf Avancen reinfällt & sich anlocken lässt.. tut mir leid, aber das ist tatsächlich verwerflich auch wenn da immer zwei dazu gehören.

Kommentar von Kev250 ,

Es ist insofern verwerflich, da die Schülerin hier keine 18 ist und dabei spielt es auch keine Rolle ob der Typ noch Student ist. Er ist an einer Schule beschäftigt und somit ist es zumindest auf dem Schulgelände durch die Schule und durch Gesetze verboten.

Kommentar von Zyares ,

Ich rede von seinem Privatleben...klar ist das immernoch "falsch", aber man muss es ja nicht in der Schule Rum erzählen. Es wurde mich einen Dreck angehen, was mein 22 jähriger Referendar in seiner Freizeit macht+Interessiert es mich auch nicht.

Kommentar von Kev250 ,

Im Privatleben kann der derjenige tun was er für richtig hält. Allerdings sollte dem dann auch bewusst sein, dass sich wenn es raus kommt in Zeiten von Social Medien schnell verbreitet werden kann.

Antwort
von Sisalka, 11

Ja. Egal ob er dich unterrichtet oder nicht, er ist Lehrer und du in einer abhängigen Stellung zu ihm als Autoritätsperson.

Dir wird nicht viel passieren, aber ihm wird es sein gesamtes Leben ruinieren, da er seinen Beruf nie wieder ausüben kann. So lange er an deiner Schule unterrichtet, solltet ihr Abstand halten.

Im übrigen, sollte er das aber alles wissen und eh Abstand halten, bis er nicht bei euch unterrichtet. Es spricht nicht für ihn, dass er die gesetzlichen Grenzen derart unverantwortlich überschreitet. Er ist erheblich älter als du und sollte es besser wissen. 

Du solltest dich fragen, ob so jemand wirklich gut für dich ist, denn er hat nicht viel für dein Wohlergehen übrig. Wer so wenig Verantwortung zeigt, ist auch als möglicher Partner nicht gerade wünschenswert. Egal ob du dich in ohne verliebt hast oder nicht.

Expertenantwort
von chog77, Community-Experte für Schule, 10

Wenn das stimmt und auffliegt, dann ist seine Karriere geliefert und er wird niemals Lehrer.

Wobei jemand, der so unverantwortlich handelt und sich an Schutzbefohlene ran macht, nicht unbedingt für diesen Beruf geeignet ist. 

Antwort
von Ruenbezahl, 9

Strafbar macht sich der Lehrer, da man ihm vorwerfen kann, ein Abhängigkeitsverhältnis ausgenützt zu haben. Auch wenn er dich nicht unterrichtet, so ist er als Lehrer an deiner Schule doch eine Autoritätsperson. Wie der Fall strafrechtlich ausgehen würde, ist in diesem Fall schwer vorauszusagen. Dienstrechtlich ist der Fall jedoch klar: Der Lehrer ist  fristlos zu entlassen, wenn die Sache bekannt wird. Wenn ihr glücklich seid, dann wird er das wohl in Kauf nehmen.

Kommentar von konstanze85 ,

Der ist nicht nur fristlos entlassen, der kann auch woanders nicht mehr unterrichten. Wer sich als angehender Lehrer an Schutzbefohlene ranmacht bzw. sich verführen läßt, kann die Lehrerkarriere vergessen.

Aber ja, wenn es die groooße Liebe ist, wird er es sicher verschmerzen können, dass sein Studium völlig umsonst war *ironieaus*

Antwort
von konstanze85, 10

Ja, ist es. Er ist Lehrer und Du Schülerin an der Schule, wo er unterrichtet.

Wenn das rauskommt, kann er es gleich vergessen dauerhaft zu unterichten.

Er ist eine Autoritätsperson.

Antwort
von Nashota, 7

Er angehender Lehrer (völlig falsche Berufswahl, wenn er seine Position dazu nutzt, mit Schülern zu schlafen!!!) und Schüler passt nie zusammen!

Wach mal besser auf, das wird sowieso nichts mit euch.

Antwort
von schwarzwaldkarl, 9

Selbst dann wenn der Lehrer ene Schülerin nicht unterrichtet, ist er Erzieher sowie sie Schutzbefohlene... Das bedeutet, es ist verboten und er riskiert seinen Job...

Interessant ist ja auch, er ist gerade zwei Monate auf Eurer Schule und seit drei Wochen seit Ihr bereits miteinander intim...  Du bist nach eigenen Angaben glücklich und bist sogar schon dabei Dich zu verleiben... ist ja interessant... Sorry, das Ganze kommt sowas von unglaubwürdig rüber und trotzdem meine Antwort, es ist nicht erlaubt... 

Kommentar von Lapushish ,

Seit 2 Monaten steht dort.

Kommentar von schwarzwaldkarl ,

Seit 2 Monaten steht dort.

aha und ich hatte "zwei Monate" geschrieben, wo ist konkret jetzt der Unterschied?

Antwort
von joheipo, 8

Klingt nach "Tatort - Reifezeugnis" mit Nastassja Kinski und Klaus Schwarzkopf.

Anscheinend ist der kürzlich mal wieder ausgestrahlt worden.

Antwort
von molly116msp, 7

Ist ja Pervers
Ist einfach versaut das du das machst.
Immerhin verliert er seinen Job wenn das rauskommt.
An meiner Schule War das letztens auch so der Lehrer wurde sofort gefeuert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten