Frage von Finni2013, 41

Ich hab mir vor einigen Wochen eine Klinik speziell für Essstörungen (TCE München) angeschaut. Helfen mir die auch von dem ritzen wegzukommen?

Hey ihr lieben, ich habe seit Ende Februar eine atypische Anorexie und depressive Verstimmungen. Im Juni habe ich mich dreimal geritzt und jetzt mache ich es seit zwei Wochen wieder verstärkt. Es ist immer so eine Art "Ersatz", wenn ich Phasen habe, in denen ich viel esse ohne zu erbrechen. Meine Frage: Wenn ich in dieser Klinik wäre, denkt ihr, die helfen mir auch mit dem Problem, obwohl sie eig Essstörungen behandeln. Hat da jemand Erfahrung mit ?! Danke :)

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Finni2013,

Schau mal bitte hier:
ritzen Kalorien

Antwort
von Lucky234, 14

natürlich die wollen dich wieder auf einen "gesunden Lebensweg" bringen dazu gehört auch dich vom ritzen weg zu bringen.

hoffe das bald alles wieder in Lot kommt. viel glück

Antwort
von Gabel1953, 21

Ich denke, dass sie Dir da auch helfen können, da Du Dich als Ersatz vom Brechen ritzt.Aber frag doch da mal:

http://www.tce-essstoerungen.de/

Da steht unten die Telefonnummer

Gute Besserung!:-)


Antwort
von Schnueffler00, 19

Du hast dir die Klinik doch angeschaut schreibst du. Es wäre klüger gewesen die Fragen dort zu stellen. 

Die Fragen zu Behandlungen sind hier eigentlich fast unmöglich zu beantworten.

Kommentar von Finni2013 ,

Zu der Zeit habe ich mich noch  nicht wieder geritzt und hatte es auch nicht vor, aber danke.

Antwort
von Vivibirne,

Ja na klar :)

Antwort
von robi187, 11
Kommentar von Finni2013 ,

Danke, aber wozu Borderline bzw. strukturelle Störungen ?! 

Kommentar von robi187 ,

besprech die mit deinem arzt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community