Frage von lunaundDina, 61

Ich hab mich in meine beste Freundin verliebt und jetzt?

Hallo,
Ich bin 12 und hab mich wie es ja schon oben steht in meine beste Freundin verliebt.
Als ich in der 4 Klasse war, war ich mit auch mit einem Mädchen zusammen, wir haben uns da zwar auch geküsst, aber das war auch in der 4 Klasse.

Jetzt mal zu mir und meiner besten Freundin:
Wir kennen und seit 3 Jahren. Immer wenn ich sie seh kribbelt mein Bauch und ich vergesse alles😖, nachts wenn ich in meinem Bett liege heule ich weil ich mir wünsche das wir zusammen sind.
Sie weiß das ich auf Mädchen steh. Als ich ihr es gesagt habe, habe ich sie gefragt ob sie es schlimm findet das ich lesbisch bin, sie meinte das solange ich nicht auf sie stehe, es nicht schlimm sei.

Ich weiß nicht mehr weiter😫

Danke für alle Antworten

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Theorn, 47

Du musst eine sache bedenken und zwar das du erst 12 bist.

Damit will ich dir sagen das du jetzt in die Pubertät kommst und sich viel Körperlich und Geistig verändert und auch die Hormone die ziemlich durcheinander bringen alles.

Ob du wirklich Lesbisch oder nur Bi oder doch Hetero bist kann man zu dem zeipunkt auch nie zu 100% sagen es gibt auch Phasen wo man auch aufs eigene geschlecht ein gewisses interesse zeigt teils weit mehr als aufs andere da alles noch wie in einem Mixer unruhig ist in dir un deine Gedanken sehr durcheinander bringen besonderst was das Gefühls mäßige angeht.

Die warscheinlichkeit das jemand mit 12 bereits wirklich weiß was liebe ist und auch zusätzlich noch solch starke gefühle empfindet ist extrem gering auch wenn nicht ganz bei 0 aber gerade durch all diese kleinen anzeichen lassen sich die meisten zu stark Tauschen und bewerten sie einfach über so das sie immer sofort an liebe denken so das das wort immer mehr an bedeutung verliert den es gibt auch andere Gefühls stufen wie das Schwärmen und verknallt sein die es meist sind die dann letzten endes zutreffen und als beweis die Trennungen aufzeigt die Jugendliche zwischen 12-18 sehr heufig durchleben und sich wundern warum es dazu kam aber ohne wirklich aufrichtige liebe auf beiden seiten bringt eine beziehung leider nichts daher muss man auch sich über die bedeutung von liebe schlau machen um keine fehler zu begehen.

Was ich dir also schluss endlich rate währe dir noch ein paar jahre zeit zu lassen und dich erstmal nur auf Freunde,Familie,Schule,Hobbys etc. zu konzentrieren und spaß zu haben und deine Jugend zu genießen bevor du dich mit dingen wie liebe und beziehungen auseinander setzt den Geduld ist einer der wichtigsten punkte in der liebe den jene die es zu eilig haben werden immer hart zu boden gehen also lieber warten,reifer werden,erfahren was liebe bedeutet und spaß am leben haben das ist momentan viel wichtiger.

Kommentar von lunaundDina ,

Danke für die ausführliche Antwort 😊

Kommentar von Theorn ,

Kein problem jederzeit gerne wieder,den um anderen zu Helfen bin ich ja auf dieser seite.

Mfg Theorn

Antwort
von alarm67, 57

Du kennst die Antwort von Deiner besten Freundin! Du musst das mit Dir selbst arrangieren, ansonsten geht eure Freundschaft kaputt.

Also entscheide, was Dir wichtiger ist. Ihr Deine Gefühle zu gestehen, mit dem Risiko, dass sie Dich fallen lässt!? Oder Du lernst Deine Gefühle unter Kontrolle zu bekommen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten