Ich hab mein leben verspielt?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

ich bin 15 und mir geht es so ähnlich. ich sag mal so: wenn du eh nix mehr zu ''verlieren'' hast. geh raus und versuch einfach Kontakte zu knüpfen ect. auch wenn es hart und schwer ist/klingen mag aber wenn du es nicht schaffst hast du es immerhin versucht. und es finden sich immer irgendwo leute mit denen du dich verstehst. Versuch einen job zu finden am besten in einer kleineren Firma da du dich dort eher mit den kollegen anfreundest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CTape
01.07.2016, 01:04

danke aber dir gehts nicht ähnlich, weil es schon komplizierter ist. ich hab starken hass und angdt gegen menschen und das ist nicht möglich einfach raus und kontakte knüpfen

0
Kommentar von cocky407
01.07.2016, 09:07

hab doch gesagt es gibt viele die sowas erlebt haben jeder seine eigene Geschichte. jeder hat seine Päckchen zu tragen..... der Teufel und die liebe

0

Ich habe mir jetzt deinen langen Text, den du verlinkt hast durchgelesen. Ich will dir nahe legen, nochmal den Therapeuten aufzusuchen. Auch wenn du jetzt denkst, dass das nichts bringt, weil du bereits da warst, versuch es nochmal. Ich spreche aus Erfahrung. Ich hatte zwar andere Probleme, aber die gingen auch weg, nachdem ich nach zwei oder drei Jahren, den Therapeuten wieder besuchte. Ich verstehe gut was du durch machst, aber du musst es schaffen dich von diesen Personen zu lösen. Rede mal mit deinen Eltern, vielleicht mit deiner Mutter, weil es dir sehr gut tun wird, Leute in deinem Leben zu haben, die hinter dir stehen. Bitte denke nicht an Selbstmord, da du auf jedenfall mit ein bisschen Arbeit ein glückliches Leben haben kannst. Du musst Selbstbewusstsein aufbauen. Dabei hilft es auf jedenfall den Frust und die Aggression die du in dir trägst abzubauen. Das klappt gut mit Sport. Du solltest die Leute vergessen. Du hast neue Freunde, auf die du dich konzentrieren kannst. Du kannst auch andere Mädchen kennenlernen und sie vielleicht dadurch vergessen. Sei dir bewusst, dass du nicht nach Aufmerksamkeit betteln musst. Ein Therapeut kann dir weitere Methoden erzählen, wie du dein Selbstbewusstsein aufbauen kannst. Du solltest nichts mehr tun, was du bereust. Damit meine ich, dass du dich an das Gesetz halten solltest, weil du dir sonst deine schöne Zukunft verbauen kannst.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.
Ich wünsche dir noch viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Matthyew
01.07.2016, 01:41

Auch ich habe mir nun den Text durchgelesen. Wut, Hass und Agggressionen. Dazu Zweifel, Depressionen und Einsamkeit.

Du hast nach deinem emotionalem Druck gehandelt und versucht so diesen Druck abzubauen. Man hat versucht dir zu helfen, ebenso hat man dich hintergangen. 

Ich gebe dir den Rat nicht zu ihr zu gehen. Sie wird das nur nutzen um dich weiter zu entfernen. Schreibe ihr einen Brief. Am besten so dass sie ihn erst liest und dann weiß von wem er ist. 

Eine Sache noch. Setz dich einmal irgendwo hin wo es bequem ist und atme tief durch. Leere deinen Kopf. Und komme zur Ruhe.

0

Sprich mit der Person bevor es zu spät ist. Trau dich. Du hast nichts zu verlieren, solange du ehrlich bist, solange du das richtige tust. Und wenn es nicht so kommt wie du es willst, soll es anscheinend nicht so sein, akzeptiere es und lebe weiter. 

Aber du MUSST jetzt etwas tun, bevor es einfach zu spät ist. Es gibt nichts schlimmeres als etwas zu bereuen, als unausgesprochene Wörter. Diese Wörter verlieren später irgendwann an Wert, und wenn du diese Person wieder irgendwann sehen solltest wird es keinen Wert mehr haben ob du nun offen sprichst oder nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CTape
01.07.2016, 01:02

ich habe es mehrmals schon versucht und es ist eskaliert.. Ich muss aber mit ihr reden.. das feht seit jahren so

0
Kommentar von CTape
01.07.2016, 01:08

ich werde morgen versuchen zu ihr hin wenn es nicht klappt dann wird sie sehen es reicht mir einfach. Sie steht in ihrer schuld für alles was ich wgen ihr durchmachen musste. das muss sie eieder gutmachen

1

Du kannst zu einem Therapeuten gehen. Dem kannst du alles erzählen und er wird dir am besten helfen können. Oder du überwindest alles und lebst dein Leben weiter. Was anderes kann ich dir nicht raten, weil ich weder weiß was passiert ist, noch welche Person gemeint ist. Wenn du einen anderen Rat möchtest, helfe ich dir gerne weiter, jedoch musst du dann dein Problem genauer beschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe deine anderen Fragen gelesen. Wie ich schon sagte. Wenn du willst, dann werde ich dir zuhören. 


Du glaubst dass du mit deinem Leben fertig bist? 

Stell dir die Frage was du in deinem Leben erreichen könntest. Weg von aller Minderwertigkeit. Du mein lieber hast die Möglichkeit die Welt umzugestalten. 

Oft muss man vieles aushalten. Die einen schlimmer die anderen weniger. Aber am Ende haben alle diese eine Chance. Die Chance die Welt wie sie ist zu verändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du schreibst wegen einer Person. Wegen welcher denn? 

Auf wen schürst du Hass? 

Und wie stehst du zu dir selbst?

Es ist zu viel passiert? Was ist passiert? Schreibe es. Auch wenn du magst per Nachricht. Ich möchte dass du dich jemandem anvertraust.

An Denisema98: das soll kein Ideenklau darstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für eine Person

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CTape
01.07.2016, 00:57

ich weiß wo sie wohnt und kann mit ihr reden aber schaffe es nicht mich zu überwinden ist viel passiert

0

Dein Leben fängt doch gerade erst an,, gib schub Rakete

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CTape
01.07.2016, 00:59

ich bin unfähig freunde zu haben, ich bin unfähig zu sozial kontakten, habe nichts mehr und kanneinfach nichtmehr seit jahren

0

Was möchtest Du wissen?