Ich hab mal eine Frage. Ich kenn mich da leider nicht so aus. Welche Kondomgrößen gibt es?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ach je ... da gibt es unzählige!

Bei der Kondomgröße gibt es zwei Maße, von denen aber nur eins (in den meisten Fällen) wirklich entscheidend ist: die nominale Breite - das ist die Breite eines ausgerollten Kondoms.

Die Standardbreite eines Kondoms liegt ungefähr bei 52-54 mm, und sind (logischerweise) auf normalgroße Penise ausgerichtet. Abgesehen davon gibt es aber auch Größen für die ganz kleinen und ganz großen - und alles zwischen drin. In Zahlen heißt das, dass es Größen zwischen 47 mm (und kleiner!) bis 69 mm gibt, wobei du lediglich eine Auswahl zwischen 50 und 57 mm in den meisten Dorgerien hast.

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen 😅

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pfefffie
10.04.2016, 21:58

Vielen dank :D

0
Kommentar von sonPfannkuchen
10.04.2016, 22:04

Kein Problem 😉, falls du noch irgendwelche Fragen hast, nur zu! Außerdem, wenn du mir die Frage erlaubst ... warum willst du das eigentlich wissen?

0
Kommentar von sonPfannkuchen
11.04.2016, 20:03

Ich? Oh Gott, bloß nicht 😨! Nein, ich hatte nur ziemlich lange mit denen zu kämpfen, weil ich ... ein besondere Schneeflocke bin die Kondome außerhalb der 'normalen' Größenordnung braucht. Und während ich nach dieser Größe gesucht hab, habe ich doch schon einiges über Kondome gelernt, also auskennen tu ich mich doch schon ein bisschen 😅

0

Was möchtest Du wissen?