Frage von GirlwithTears, 22

Ich hab letzter zeit das Gefühl , das mich alle anlügen , oder mich in echt garnicht mögen?

Ich meine ich mag mich selbst auch nicht aber ich hoffe , dass ich mir das nur einbilde. Ich suche mir eher allein beschäftigungen weil ich angst habe falsches zu tun oder zu sagen . Was soll ich jetzt machen ? bitte keien blöden kommentare . LG

Antwort
von josefia, 12

Ich glaube kaum dass dich plötzlich keiner mehr mag.Ich denke du hast einfach momentan einen ziemlichen Hänger.Versuche dein Leben so zu gestalten dass es dir Spaß macht,dann bist du bestimmt selbst wieder positiver und alles wird wieder leichter.Such dir z.B. ein Hoppy das dir Spaß macht. Du wirst sehen, es gibt immer jemand der dich mag wenn dus zulässt.

Antwort
von veitmelo, 17

Das Problem kenne ich. Um ehrlich zu sein war das bei mir ne längere Zeit lang so.Hoffen wir mal das es nur eine Phase ist.

Versuch auch weiterhin dir dein eigener bester Freund zu bleiben und nach ner Zeit sollten sich dir Wahre Freunde offenbaren, indem sie sich sorgen machen und erkennen dass du Abstand bewahrst. 

Andere Möglichkeit ist auch die, bei denen du dir nicht sicher bist, ob das wirklich Freunde sind, damit zu konfrontieren. Ihnen also sagst was du denkst / was sie für einen Eindruck bei dir hinterlassen. Sag sag dann aber auch das du es nicht soweit kommen lassen möchtest, sondern wie du dir eine Freundschaft vorstellst.

Antwort
von Asturias, 22

Zuerst muss Dich Dich selbst mögen, bevor Dich andere mögen können. Damit strahlst Du Selbstbewusstsein aus, und das wirkt auf andere Menschen anziehend.

Antwort
von sternenmeer57, 19

" Ich mag mich selbst auch nicht " wie sollen dich da Andere mögen. Wer sich selbst liebt, wird auch geliebt. Versuch mal die Einstellung zu dir positiv zu sehen, daß wirst du ausstrahlen und das Interesse der Anderen auf deiner Seite haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community