Ich hab keine Gefühle, Was soll ich nur tun?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du bist schon ganz o.k. Es geht fast jedem einmal so während seines Lebens. Die Liebe kommt oder kommt auch nicht. Ich habe auch Freundinnen, bei denen sie nicht gekommen ist und die schon lange allein leben und denen es auch sehr gut geht. Liebe ist nicht nur positiv, sie kann einen auch kaputt und fertig machen. Außerdem ist sie zielgerichtet auf eine Person. Und die Person muß erst einmal vorbeikommen!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer keine Gefühle hat, empfindet auch keine Wut und auch keine Trauer. Von daher hast du Gefühle. Nur scheinbar kannst du sie nur nicht einordnen. Stell dir mal vor wie es wäre, wenn deine Eltern nicht mehr da wären. Das ist bestimmt kein positives Gefühl. Du hältst deine Eltern für selbstverständlich, was m.E. ein Fehler ist. Liebe lernt man auch eher zu einem Jungen oder Mädchen kennen und nicht zu den Eltern. Jedenfalls nicht so stark.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell dir mal deine eltern vor. Sie stehen vor dir und lächeln dich an. Du lächelst zurück, grinst und umarmst sie. Ist das nicht ein schönes gefühl? Jemanden zu umarmen den man lieb hat? :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine mitschülerin (sie ist sehr schlau), meinte mal zu mir, sie sei A-sexuell (Wenn ich mich richtig erinnere heißt das so). Das bedeutet, dass man menschen mag, und auch das bedürfnis verspürt, mit einigen befreundet zu sein, man aber niemanden liebt.

Vielleicht ist es sowas in der art? :)

LG kuchenschachtel :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe das selbe Problem. Ich bin schon fröhlich und so, aber habe trotzdem noch nie liebe empfunden. Ich hab mal ne frage. Kann es sein das du sehr rational denkst und dir bei manchen Sachen denkst: "wenn ich das in dieser Reihenfolge mache bin ich am schnellsten fertig".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AylaLina
12.12.2015, 22:52

schon. Aber das kann ich auch nicht abstellen. Es gibt auch Menschen die vermuten dass ich Depressionen habe. Aber Liebe empfinden... klingt dumm, aber kann man das vlt lernen

0

Ich könnte dir Vll sagen was mit dir los ist hast du Vll Probleme mit Menschen zB Neue Leute kennenlernen? Und hast du auch Probleme mit Gestiken und Mimiken?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AylaLina
12.12.2015, 22:55

Also ich bin schon ziemlich schüchtern aber sonst nichts dergleichen

0

"Liebe" ist nicht zu beschreiben.

Sie erfüllt keine Maßstäbe und Kriterien, die für jeden gelten.

Sie ist nicht messbar und nicht zu definieren.

Sie ist nicht immer gewaltig und haut einen auch nicht gleich um.

Sie kann leise und unbemerkt und ganz verkleidet in Deinem Leben sein.

Sie ist, was sie ist.

Und irgendwann, verwandelt sie sich, weil Menschen, oder Ereignisse in Dein Leben treten.... und dann erkennst Du sie auf einmal.

Es ist so.

Vertraue Dir und der Liebe in Dir und stelle nicht so große Ansprüche an Dich.

LG, F.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AylaLina
12.12.2015, 22:57

Aber ich empfinde ja gar nichts, Menschen gegenüber. Außer manchmal Wut oder Neid oder Bewunderung vielleicht. Ich glaube du verstehst nicht ganz was ich meine, schon ok

0
Kommentar von AylaLina
13.12.2015, 11:43

Eigentlich ist es eher unfassbar, was du meinst, dir für ein Urteil bilden zu können, an den wenigen Dingen die du von mir weißt. Ich kann dir sagen dass ich nicht im Uberfluss lebe, meine Mutter hat im Moment nicht mal genug Geld die Miete zu bezahlen. Dankeschön, für deine tolle Antwort!!

0
Kommentar von kuchenschachtel
14.03.2016, 18:56

Klingt wie ein gedicht😆💕

1

Du bist in der Pubertaet meine Liebe.. vlt faellt es dir auch schwer, Dinge an dich ran zu lassen ? 

Schonmal Therapeuten aufgesucht ? (Also ohne an deiner Psyche zu zweifeln, aber hier kann dir das sicher keiner genau sagen :) )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AylaLina
12.12.2015, 22:54

Meine Therapeutin sollte sich selbst dringend einweisen lassen. Ich weiß dass etwas mit mir nicht stimmt. Ich weiß bloß nicht genau was es ist. Ich kann es nicht finden. Und das hat garantiert nichts mit der Ausrede Pubertät zu tun

0

Was möchtest Du wissen?