Ich hab keine Ahnung wonach ich suche (Beschreibung lesen!)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du gehst bitte zum Berufs-Informations-Zentrum des Arbeitsamtes, kurz BIZ. Dort lässt Du Dir das örtliche Branchenverzeichnis aushändigen und schaust nach, welche ansässigen Firmen es zu den von Dir genannten Fachbereichen gibt. 

Dann schreibst Du Bewerbungen. Wenn Du kannst füge Arbeitsproben bei. Versende die Bewerbungen in Deinem Fall ruhig per Mail. 

Warte nicht mehr als vier Wochen auf eine Antwort. Bereite also schon mal eine Nachfrage-Folgemail für alle Fälle vor. 

Kommt auch da keine Reaktion drauf, gehst Du einfach mal spontan da vorbei und fragst nach. 

Immer freundlich bleiben versteht sich. Berufsziele mit angeben kann sehr nützlich sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht mal in Computer Geschäften fragen oder Krankenhäusern.
Bezahlung kannst du kaum erwarten. Meist wird das als Schülerpraktikum gewertet was unentgeldlich abläuft.
MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Suche nach IT-FIRMEN in der Umgebung.
Krankenhäuser haben auch eine Informatik/EVD/PC Abteilung. Du findest auf jeden Fall ein Praktikum!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Ich habe mich mal bei Google beworben aber die nehmen leider keine Praktikanten an. :/

Wie wärs mit Asus oder Lenovo?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pizzaflo
19.11.2016, 23:51

😂 bei Google? Das wäre mir von vorne rein klar. Was sollen die sich mit Praktikanten rumschlagen mit ihren aber tausend von Mitarbeitern. Fang erstmal an kleine Brötchen zu backen (ohne Google, asus, lenovo usw.) Frag erstmal in einem Supermarkt (z. B Rewe, aldi, netto, norma, penny, usw) oder in einem Baumarkt (z. B Hagebau, Obi usw.) Hoffe ich konnte helfen.

0
Kommentar von Moritz4
20.11.2016, 10:27

Ich habe mich in 5 Sterne Hotels in München beworben und sie wollten sogar ein Vorstellungsgespräch.😉

0