Frage von LifeHelper, 35

Ich hab Kartoffeln dünn geschnitten und auf einem Teller gelegt mit Öl und jetzt in die Mikrowelle ist das richtig?

Ich mache mir chips selber.

Antwort
von Yogi851, 29

Mikrowelle ist dafür nicht geeignet. Im Backofen oder Friteuse geht das besser. Die Chips schmecken jedoch nicht so gut wie die aus dem Supermarkt, habe es selbst schonmal versucht.

Kommentar von boardsports85 ,

Der Geschmack liegt 100% an der Gewürzmischung, mit den richtigen Gewürzen schmecken selbstgemachte Chips super!

Kommentar von Yogi851 ,

ja ist echt so :) haben die auch letzens mal vei Galileo gebracht

Antwort
von sonnymurmel, 30

Ich lege die Kartoffelscheiben auf ein Backblech und schiebe es in den Backofen.......

....in der Mikrowelle habe ich noch keine gemacht- und weis auch nicht ob das in der Mikrowelle so funktioniert- denke eher nicht. Lg


Antwort
von frischling15, 28

Was soll es denn werden ? Bratkartoffeln sicher nicht ?

Diese rohen Kartoffelscheiben , mit geschnittenen Zwiebeln , und mit Pfeffer und Salz gewürzt , bereitet man mit Öl , besser in einer Bratpfanne zu !

Sorry Thema verfehlt ! Sehe erst jetzt , dass es um Chips geht ! Da bin ich überfragt ....

Antwort
von Xazzit, 35

http://www.chefkoch.de/rezepte/146001063103538/Chips-selbermachen.html

Würde dir eher den Backofen empfehlen.

Antwort
von FireSire, 34

Da stimm ich Bestie zu.

Am einfachste natürlich Fritteuse.

Ansonsten, gerade wenn du sie mit weniger Fett haben möchtest, Backofen

Antwort
von AntonMuenchen, 25

In der Mirkrowelle werden die Kartoffeln höchstens gar, aber nicht knusprig wie echte Chips. Im Backofen funktioniert das besser, am besten allerdings in der Fritteuse.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten