Frage von Fragenoob2014, 114

Ich hab im Keller noch alten Glühwein stehen der 2001 abgelaufen ist. Also 14 Jahre lang. Glaubt ihr den kann man noch trinken?

Antwort
von Joschi2591, 64

Der ist bestimmt kein Wertgegenstand. Und eine neue Flasche Glühwein kostet nicht viel. Lieber nicht mehr trinken. Aber probieren kannst Du ja mal ein Schlückchen.

Antwort
von tony5689, 44

Würde ich nicht machen an deiner stelle. Auch wenn einige sagen "alkohol konserviert" - mal abgesehen das der geschmack sich trotzdem verändert, konserviert nur hochprozentiger alkohol, also minimum 18% sollte das getränk schon haben. Aber glühwein hat meist nur um die 14%, das heisst der kann sehr wohl schlecht werden. Kauf dir einen neuen, das ist geschmacklich wie auch gesundheitlich sinnvoller...

Antwort
von Jewi14, 86

Der Alkohol konserviert. Kann also gar nicht verderben. Was passieren kann, ist das bestimmte Bakterien den Alkohol in Essig verwandeln. Das Bad kannst du dann damit putzen, aber trinken wirst du denn schon allein aufgrund des Geruchs nicht.

Antwort
von derhandkuss, 89

Wenn's dieser billige Fusel für 1,49 € pro Liter vom Discounter ist - weg damit!

Antwort
von Delveng, 46

Diese Frage würde sich mir überhaupt nicht stellen. Flasche öffnen, Inhalt entsorgen, neuen Glühwein kaufen.

Antwort
von nordseekrabbe46, 86

ruf aber vorher Deinen Arzt an

Antwort
von Reg1123, 90

Jeder normale Mensch müsste jetzt sagen NEIN?!?

Kommentar von KaeteK ,

Ich bin jetzt nicht normal, denn viele Weine sind sehr alt und darum sehr gefragt. Öffnen und probieren :-)

Kommentar von Reg1123 ,

Sicher probier mal, aber neben dem nächstem Krankenhaus.

Kommentar von KaeteK ,

Der kann nur sauer werden und dann trinkst du den eh nicht. lg

Antwort
von peterwuschel, 67

Geruchs- und Geschmackstest machen....

Wenn es der so riecht und schmeckt wie sonst auch ,

dann kannste den auch trinken......VG pw

Antwort
von SantaClaus2, 12

Bei Alkohol wird der besser, also mach einfach, und wenn du nicht sicher bist, dann Lade einen unbeliebten Nachbarn zum Glühwein ein, als Vorkoster.

Antwort
von Outdoor96, 40

Fertig abgefüllter Glühwein hat, bis auf sehr wenige Ausnahmen, keinen hohen Qualitätsanspruch.

Gewiss wirst du mehr davon haben, dir einen frischen Glühwein zu kaufen oder gar selbst zu machen!


Antwort
von abibremer, 53

Das Zeug ist schon im "Neuzustand" nur Dreck: wird aus den billigsten Rotweinsorten Südeuropas und Nordafrikas zusammengeschüttet und bekommt bei der Abfüllung noch Zucker dazu. Wer zu seinen regelmäßigen Getränken sog. Energydrinks zählt, dem wird die unterirdische Qualität der billigen Fertigglühweine gar nicht auffallen.

Antwort
von HansderVader, 114

sicher "kann" man den trinken - fragt sich nur ob das sinnvoll ist.

ich würde darauf verzichten - lebensmittel sind zwar deutlich länger haltbarer als draufsteht aber bei 14 Jahren? selbst dann wenn alkohol drin ist/wäre ist das so wenig das hier sicher keine konsevierung stattfindet

Antwort
von hallobinfelix, 49

Das ist jetzt wohl Glühessig :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community