Ich hab heute schon wieder Schule geschwänzt:( und Angst das meine Mutter das irgendwie rauskriegt (jetzt arbeitet sie) Soll ich es besser freiwillig sagen?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Sag es ihr einfach, das ist das beste was du tun kannst.

Gibt es irgendwelche gründe warum du wiederholt schwänzt? Meine freunde waren schon sauer, wenn ich mal krank war und nicht in die schule kommen konnte, weil es keinen spaß ohne mich macht sagten sie immer o.O 

Handy abnehmen ist das geringste problem. Verpflichtungen gehören zum erwachsen werden dazu, glaube mir so wenig verpflichtungen wie du momentan in deinem leben hast wirst du nie wieder haben. Es kommt einiges dazu. Wenn du damit bereits probleme hast musst du an dir arbeiten. Du verbaust dir so die zukunft, merkst du allerdings erst dann wenn es um eine arbeit geht, dann ist es bereits zu spät, leider.

Bei wiederholtem unentschuldigtem fernbleiben der schule werden bußgelder erstellt, dies geht auch gerne in den 4stelligen bereich. Staatliche behörden wie das jugendamt könnten sich in die sache einmischen. Ich würde davon ausgehen, du willst weder deiner mutter noch dir selbst dies alles antun. Von der schule stirbst du doch nicht. Wenn du wegen mobbing fern bleibst, dann wechsel die schule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mertano
15.01.2016, 12:07

kathyli? hmm :3. ne Frage ist dein rihtiger name Kathi:3? nur so ^^

0

Sie sieht ja spätestens auf dem Zeugnis die unentschuldigten Stunden. Hör einfach auf mit dem schwänzen! Bringt doch eh nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag es deiner Mama. Dabei musst du so tun als ob es dir leid tut. Aber im Endeffekt schmeißt du deine Zukunft weg wenn du öfters schwänzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor allem solltest du das Problem klären, warum du die Schule schwänzt.

Such dir dazu eine vernünftige vertrauenswürdige Person, mit der du in Ruhe darüber reden kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, sag nix !!! - Wenn du es nicht erwähnst kommt es vielleicht gar nicht raus, wenn du es sagst wird es dagegen auf jeden Fall unangenehm !

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lemmysbest
15.01.2016, 11:13

ja, und aus verschweigen werden immer neue dinger. einmal aussprechen und gut. das leben funzt am besten mit klarheit und mit vertrauen! einmal betrüger= immer betrüger!

0

Wenn du Mist baust dann gibt es eben auch Konsequenzen. 

Sag es ihr lieber selbst und rede mit ihr darüber wieso du schwänzt! 

Jetzt wirst du vielleicht noch gezwungen zur Schule zu gehen aber glaub mir, die Schule ist verdammt wichtig und irgendwann kommt jeder an den  Punkt an dem er lieber besser in der Schule gewesen wäre.

Du hast noch die Chance also vermassel es dir nicht absichtlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum schwänzt du denn, auf dem Zeugnis stehen auch die Fehlstunden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Früher oder später wird das raus kommen und wenn sie es von der Schule erfährt, dann wird die Strafe noch härter ausfallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mariejuli2004
15.01.2016, 11:12

die Strafe wird auch hart ausfallen wenn ich es jetzt sage:((

0

Mir tut deine Mutter leid. Sie vertraut dir und glaubt dich in der Schule. Sie schuftet für dich und steckt sich selbst zurück, damit aus dir mal was wird. Und wie dankst du es ihr? Am Ende ist dein Schaden.

Sie wird es rausbekommen und ich hoffe, sie wird entsprechend reagieren. lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Winkler123
15.01.2016, 11:20

Dramatisiere mal nicht !!!

1

Ja das ist der richtige Weg !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mit deiner Mutter besser vorher und zwar vor allem über die Gründe für die Schwänzerei! Du schadest in erster Linie nur dir selbst damit.....denk mal so herum!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solltest du. Früher oder später sieht sie dein Zeugnis und deine Fehltage (wenn sie nicht schon vorher benachrichtigt wird) und dann ist was los ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wozu schänzen? Schule ist wichtig!

Sie bekommt das so oder so raus. Irgendwann kommt alles raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin ja eigentlich strikt gegen Lügen! Aber vll solltest du deiner Mama sagen, dass du dich nicht gut gefühlt hast. (Kopfschmerzen, Bauchnschmerzen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aus verschweigen werden immer neue dinger. einmal aussprechen und gut.
das leben funzt am besten mit klarheit und mit vertrauen! einmal
betrüger= immer betrüger!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Winkler123
15.01.2016, 11:18

Wie kommst du dazu sie als " Betrüger " zu bezeichnen ?

1

Hey, da du inaktiv bist kann ich dir weder Komplimente dalassen, noch Nachrichten schreiben.

Also wenn du möchtest, dass ich auf deine Nachricht antworte darfst du nicht inaktiv sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung