Frage von FrozenYoooghurt, 55

Ich hab gelesen, dass die Umschläge der Oscargewinner direkt vor der Verleihung angeliefert werden - aber was, wenn sie nicht ankommen?

Jetzt mal ganz banal wenn der Lieferant beispielsweise einen Unfall hat oder überfallen wird.

Wird dann die ganze Gala abgesagt? Er hat ja die Umschläge und sonst keiner.....

Antwort
von GrobGeschaetzt, 31

http://edition.cnn.com/2015/02/20/entertainment/oscars-envelope-things-to-know/

Hier heißt es, dass insgesamt 72 Umschläge statt der 24 benötigten erstellt werden, damit man je 2 in Reserve hat.

Kommentar von FrozenYoooghurt ,

Ja... dass es Reserven gibt, dachte ich mir schon. Aber die müssten dann auch erst neu überbracht werden. Zumindest würde sich dann alles wahrscheinlich um 1-2 Stunden verzögern.

Kommentar von GrobGeschaetzt ,

Hier gibt es noch einen schönen Artikel vom letzten Jahr, was man beachten sollte, falls man die Umschläge stehlen möchte: http://www.bloombergview.com/articles/2015-02-20/how-to-steal-the-oscars

Da heißt es, das zwei Sets von Umschlägen an 2 Leute von PriceWaterhouseCoopers gehen, das 3. Set an einen geheimen Ort gebracht wird. Also sollten wenigstens 2 Sets vor Ort sein. Falls die beide weg sind, wird's dann wohl doch ein bisschen dauern, bis Leonardo DiCaprio weiß, dass er wieder keinen gewonnen hat.

Antwort
von Mutci, 26

Irgendwer hat die Umschläge ja gefüllt und der weiß ja auch was darin steht.

Antwort
von Johannisbeergel, 36

Da wird es irgendeinen mit der Funktion eines Notars geben, der mal eben neue Zettel schreibt  

Kommentar von FrozenYoooghurt ,

Aber die Show ist ja dann hin...darum gehts. Dass die Sieger auch ohne Umschläge verkündet werden können, ist mir schon klar

Kommentar von Johannisbeergel ,

Wieso? Reicht sogar wenn man einen einzigen Briefumschlag auftreibt und dann immer einen neuen Zettel reinsteckt. Ist doch kein Aufwand.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community