Frage von kayyyyy, 122

Ich hab geklaut und habe jetzt ein schlechtes gewissen - auf was darf ich mich gefasst machen?

Ich hab im Wert von 100€ geklaut und wurde dabei erwischt mein Vater ist dann gekommen und hat mich abgeholt er hat keinen deutschen Pass und ist auch nicht der Erziehungs berechtigter meine Mutter weiß von all dem nichts und ich hab so ein schlechtes gewissen immer wenn ich meine Mutter sehe muss ich fast weinen weil ich sie nicht nochmal enttäuschen möchte und zu dem bin ich 17 müsste meine Mutter nochmal zur Polizei und dort irgendwas unterschreibendas sie alles weiß und bekomm ich eine schlimme strafe ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von tat2seb, 69

In der Regel ist es so das der Laden in dem du gestohlen hast nun eine Anzeige bei der Polizei erstattet. Je nach dem wie schnell das in dem Laden und bei der Polizei bearbeitet wird, wirst du innerhalb der nächsten Tagen bis ca 2 Wochen (solange dauert es bei uns in der regel) einen Brief nach Hause bekommen, die Polizei bittet dich selbst angaben zu dem Fall zu machen. Dann wird es entweder eine Gerichtsverhandlung geben oder eine Strafe wird bei eindeutiger Sachlage vom Richter festgesetzt, das Urteil wird dir dann postialisch übermittelt. Da du nicht volljährig bist, wird der Erziehungsberechtigte normalerweise mit einbezogen. Ich denke es wird besser sein, wenn du selbst mit deiner Mutter redest und Ihr alles erklärst. Denn sollte Sie es durch einen Brief der Polizei erfahren, der dir in jedem Fall zugeschickt wird, ist das eher noch schlimmer.

Kommentar von kayyyyy ,

halllo

ich habe aber davor noch nie was angestellt kann es sein das die klage auch fallen gelassen wird

ich habe die ausage schon gemacht am selben tag

 

Kommentar von tat2seb ,

In der Regel wird das nicht fallen gelassen, da dafür der Wert der Ware den du mitgehen hast lassen zu hoch ist! Bei diesem Betrag ist es kein geringwertiger Diebstahl mehr. Aufgrund deines Alters bekommst du ohne hin nur eine Jugendstrafe die in der Regel auch nicht im Führungszeugnis eingetragen wird. Ich vermute mal das du ein paar Sozialstunden ableisten sollst. Da eine Geldstrafe  vermutlich wegen deines Alters entfällt. Falls du sonst noch Fragen hast oder sonstiges, kannst du mir gern auch per Nachricht schreiben

Kommentar von kayyyyy ,

ok aber da ja meine Mutter nicht dabei war und sie die erziehungsberechtigte ist , muss sie dann mal zur Polizei oder so

weil ich es ihr eg. nicht sagen will, nicht weil ich angst von ihr ab sondern aus einem privaten Grund

und ich geh noch in die schule

wie viele sozialstunden würde ich bekommen .....

Kommentar von tat2seb ,

Besser Sie erfährt es von dir als irgendwie anders. Also wenn bei uns ich sag jetzt mal Minderjährige stehlen werden normal die Eltern angerufen damit diese dann Ihren Sohn/Ihre Tochter abholen, oder die Polizei wird angerufen dann kommen die aber auch dort werden dann in der Regel die Erziehungsberechtigten hin bestellt. Das kommt ganz darauf an ob du schon mal aufgefallen bist, vllt kein Diebstahl, aber Körperverletzung etc...

Kommentar von kayyyyy ,

Mein Vater war dar , die polizei hat uns gehen lassen

ich war bis jetzt noch nie bei der polizei und des is meine erste anzeige

Antwort
von WosIsLos, 53

Das ist eine Frage, die du nur selbst beantworten kannst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten