Frage von stTOMO, 179

Ich hab einen sehr sehr sehr dummen Fehler gemacht! Meine Freundin will gar nicht mit mir reden. WAS KANN ICH TUN (Liebe, Beziehung)?

Also meine Freundin und ich sind beide in der 12.Klasse und gehen zsm auf einem Gymnasium. Wir sind seit ca.6 Monaten zusammen. Es gab echt sehr selten Streiten zwischen uns. Unsere Beziehung lief echt sehr sehr gut, bis vorgestern...

Da hab ich aus einem sehr dummen und bescheuerten Grund mit einer unseren Mitschülerin gestritten und sie sogar geschlagen. Also es war in unserem Stufenraum (wo wir in der frei stunde entspannen können). Sie wollte Fenster aufmachen und ich nicht. Nur deswegen haben wir angefangen zu streiten. wir waren beide irgendwie ziemlich aggressiv zu einander. Auf ein mal hat sie mich richtig in mein Gesicht geschlagen. Danach hab ich die Kontrolle verloren und sie ZURÜCKGESCHLAGEN! Da waren noch ganz viele andere Mitschüler, uns wurde sofort getrennt.

Meine Freundin war zwar nicht dabei aber viele von ihren Freundinnen waren da. Was vllt noch schlimmer war, ist als meine Freundin mich nach der Schule gefragt hat, hab ich mich noch nicht beruhigt und mit viele ''Emotionen'' erzählt dass es sei ok ein Mädchen zurückschlagen, was sie bestimmt noch mehr schockiert hat. Danach wollte sie gar nicht mit mir reden, egal wie oft ich mich auf whatsapp entschuldigen. In der Schule läuft sie von mir weg. Zitat: ''Ich will einfach nichts mit einer Person zu tun haben die sowas tut.'' Whatsapp Status hat sie auch von ''❤️+ mein Name'', was sie schon seit mehr als 100 Tage hat zu ''❄️'' geändert. Was echt ein schlecht Zeichen ist. Und ihre Eltern hatten sich früher auch oft heftig gestritten, weswegen sie bei sowas sehr empfindlich ist.

Ehrlich gesagt, ich bin selber echt immer noch sehr geschockt. Ich weiß selber nicht was los mit mir war, hab auch nie gedacht dass ich sowas machen würde. Mädchen zu schlagen ist wirklich wirklich unakzeptabel. Wahrscheinlich wegen dem ganzen Abi-stress, aber das soll ja keinen Grund sein ein Mädchen zu schlagen. Sonst kann ich sogar echt nicht mal böse zu werden, bin auch wirklich nicht so ne Person die mit Gewalt Problem löst oder so. Aber das glaubt meine Freundin mir jetzt gar nicht mehr.

Ich weiß egal wie ich jetzt bereue, ist es passiert, keiner kann das einfach vergessen. Aber was kann ich jetzt tun???

Ich Liebe meine Freundin über alles, und will sie auf keinen Fall verlieren, vor allem wegen so einer Dummheit von mir. Wenn wirklich deswegen unsere Beziehung zu ende geht, kann ich mir selbst echt nie verzeihen.

P.S. Mit dem Mädchen das ich geschlagen hab, bin ich eig auch schon seit mehreren Jahren schon befreundet, sie ist eine Afrikanerin und von Charakter her eher so bisschen wie ner junge, weswegen ich die eher als ein 'Bro' sehe. Bei ihr hab ich mich gestern auch schon entschuldigt. Zwischen uns ist jetzt zum Glück wieder alles gut, wir können wieder wie früher zusammen lachen. Sie hat sich sogar noch bei mir entschuldigt und meinte dass sie mit meiner Freundin schreiben/reden bzw. mir helfen würde, als sie erfährt dass meine Freundin nicht mit mir redet.

Antwort
von rosepetals, 58

Ganz ehrlich - wenn dich jemand schlägt, schlägst du zurück, da ist das Geschlecht ganz egal (das sage ich als Mädchen). Es ist doch unfair sich nicht verteidigen zu können. Was erwartet deine Freundin? Dass du dich schlagen lässt?

Natürlich ist das von vorne herein keine schöne Situation gewesen, weder dass sie dich schlug, noch dass du zurückgeschlagen hast. Hier sind beide Seiten Schuld, du hättest friedlicher reagieren können und beide Seiten hätten Kompromisse eingehen sollen.

Wenn das mit dem Abistress echt so schlimm ist, versuch dir einen freien Zeitraum zu schaffen, in dem du Sport oder Ähnliches machen kannst. Das mit deiner Freundin wird schon wieder, sie ist bestimmt einfach schockiert. Auch dass ihr (vom Fenster-Dilemma) euch wieder vertragen habt ist gut und gibt (außer dem Schock) deiner Freundin eigentlich keinen Grund mehr, auf dich wütend zu sein. (Wenn, dann könnte sie auch eigentlich auf das Mädchen wütend sein, dass ihren Freund geschlagen hat - was jetzt nur meine persönliche Meinung ist.)

Antwort
von Peberfruigt, 76

Jetzt ganz unter uns.. wenn mich ein Mädchen angreift und schlägt, vertteidige ich mich natürlich. Klar moralisch gesehen ist das sdcheiße, aber zumindest zurückschubsen damit sie weiß das das nicht in ordnung ist, mich zu schlagen.

So zu deiner Freundin, nimm die Hilfe von "Afrikanerin" auf jedenfall an, sie wird das sicher schon etwas regeln.. ansonsten hast du ja nichts mehr zu verlieren. Tu alles was in deiner Macht steht. Wenn sie dich wirklich liebt wird sie zurück kommen. Kleiner Tipp, du hast dich jetzt oft genug entschuldigt, lass die "Afrikanerin" nochmal mit ihr reden, sprich dann ein tag später deine Freundin nochmal drauf an, und lauf ihr dann nicht mehr hinterher. Frauen haben irgendwie Spaß und Freude daran wenn sie merken das ein Typ ihr hinterherläuft..ich kenn das mittlerweile ^^'Nicht verzweifeln ! Lenk dich ab damit du nicht zu oft aufs Handy schaust, ob sie dir geschrieben hat.

Du wirst das schon schaffen ! Halt mich mal bitte auf dem Laufenden..wenns dir nichts ausgeht... würde mich doch freuen wenn ich helfen konnte :)

Antwort
von Messerset, 33

Wenn man von einem Jungen erwartet, bei einem tätlichen Angriff eines Mädchens nicht zurückzuschlagen, dann ist das Sexismus. Stell dir die Situation einfach nur mal mit vertauschten Geschlechtern vor.

Insofern warst du völlig im Recht, als du dich verteidigt hast. Obwohl ich nur bemerken möchte, dass der Streit um ein geöffnetes Fenster höchst infantil ist. Also, ich bitte dich.

Jedenfalls solltest du das auch so deiner "Freundin" vermitteln. Sag ihr auch, dass ihr Verhalten dir gegenüber purer Sexismus ist. Wenn sie dann nichts mehr mit dir zu tun haben will, dann akzeptiere es.

Deine Freundin ist ersetzbar. Es gibt mehrere Millionen Frauen nur in Deutschland. Sei ein Mann. Such dir eine andere.

Jedenfalls solltest du niemals den Fehler machen, dich für eine Frau zu verbiegen. Das wird nämlich nicht das letzte Mal sein, und am Ende merkst du, dass du gar keinen eigenen Willen mehr hast.

Antwort
von leaalvre, 16

Warum ist es denn falsch ein Mädchen zurück zu schlagen? Wer austeilen kann, kann auch einstecken. Entweder deine Freundin akzeptiert was vorgefallen ist oder lässt es. Meiner Meinung nach ist das wirklicg unreif was sie macht. (Das mit dem Status, das ignorieren) Ich würde jetzt genauso auf stur schalten und sie ignorieren. Irgendwann wäre es mir auch zu blöd jemandem hinterher zu laufen. :)

Antwort
von skogen, 51

Gleichberechtigung!
Wer dich schlägt, bekommt eine zurück! Ist doch egal ob das ein Mädchen oder Junge ist?! Sexistisch. Gibt Jungs, die könnten nicht mal ein Ei aufschlagen und gibt Mädchen, die dir die Nase brechen.

Setz dich mit ihr zusammen und sag ihr, wie du das siehst, dich fühlst, auch wie du ihr Verhalten findest. Sag ihr nicht was sie hören will, nur weil du sie liebst.

Ich finde, da gehört Verständnis dazu.

Antwort
von PHoel, 26

Naja, an sich finde ich es nicht so schlimm, sich gegen ein Mädchen zu wehren. Wenn man von einem Mädchen geschlagen wird, hat man genauso das Recht, sich zu wehren. Klar sollte man sie nicht mit voller Kraft schlagen, aber solange es nicht ernsthaft wehtut sehe ich darin kein Problem. 

Ich denke nicht, das du jetzt noch was an der Situation ändern kannst, wenn sie es nicht irgendwann akzeptiert. Vielleicht kannst du ihr irgendwie eine Freude bereiten, z. B. eine Überraschung oder so, aber du musst selbst wissen, ob das angebracht ist.

Antwort
von Rockstar9413,

Mädchen zurückzuschlagen ist vollkommen ok, solange du nicht anfängst.
Und jeden, der etwas anderes sagt solltest du links liegen lassen

Antwort
von marcus1spannier, 13

Schlagen geht gar nicht. Egal von wem es ausgeht. Beziehung heißt auch daran arbeiten

Ich habe vor kurzem etwas über Beziehungen auf meinen youtube Kanal hochgeladen, vielleicht hilft das ja etwas :

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community