Frage von girl0320, 20

Ich hab einen besten freund mit dem ich mal zsm war das ging aber nicht lange da es von seiner Seite her nicht funktioniert hat er hat immer ausreden gefunden?

Um es grob zu erzählen wir waren 2 Jahre lang beste freunde und als wir uns kennen gelernt haben hab ich mich nach 4 monaten in ihm verliebt sodass ich es ihm dann gesagt habe er wollte die freundschaft mit mir nicht kaputt machen deshalb hat er gesagt wir sollten lieber freunde bleiben nach 3 monaten hatte er dann ne freundin und ich wusste die freundin war nur eine bi* die sich eh an jeden rann gemacht hatte als beste Freundin hab ich es aktzeptieren müssen trotzdem hab ich ihn davor gewarnt gehabt das es eine bi* wäre und er meinte das wären nur Gerüchte es würde nicht stimmen usw die freundin wollte nicht das er weiterhin mit mir kontakt hatte so hat er mit mir den kontakt abgebrochen und nach 7 monaten hat er alles bereut und meinte ich hätte bei allem recht gehabt und das er lieber mit mir zsm gekommen wäre als mit ihr ich habe ihn verziehen denn er war mir ja schließlich noch echt wichtig aber gefühle hatte ich keine mehr oder zumindest dachte ich es denn mit der zeit kamen immer so Sprüche wie das er mich in seiner nähe haben will das er mich braucht und mich unbedingt neben mir haben will das er mich am liebsten küssen würde und ich war einfach nur geschockt weil ich es von ihm niemals erwartet hätte also kamen dadurch die Gefühle wieder hoch diesmal wollte ich aber nichts sagen denn mit der zeit nach 1 woche oder so wurde er wieder normal und es kamen keine Sprüche mehr wir waren wieder ganz normal befreundet also hab ich gewartet bis ich nicht mehr konnte dann hab ich ihm nach 3 monaten meine liebe gebeichtet und diesmal wollte er es auch versuchen wir waren dann zsm dann musste ich im urlaub gehen für 3 wochen und er schrieb mir auch wann ich denn wieder zurück komme und das er mich vermisst als ich dann wieder kam und mich mit ihm treffen wollte hat er nur ausreden gefunden um sich nicht mit mir zu treffen er traf sich mit jedem kumpel und anderen leuten außer mit mir also hab ich mir gedacht ne es hat kein wert und somit war der kontakt weg wenn er mich mal auf der Straße traf begrüßte er mich so als wäre nichts gewesen ich blieb aber kalt und sagte nichts mehr als hallo dann meldete er sich wieder nach 4 Monaten und schrieb mir wieso denn jetzt die freundschaft kaputt sei und ich fand es einfach nur lächerlich also habe ich natürlich schlecht reagiert und im dann hatte ich nach 2 monaten voll das schlechtes gewissen und hab ihm geschrieben das es mir leid tut und alles und wir wurden wieder beste freunde wir trafen uns dann auch aber so wie immer als wir uns trafen war immer irgend ein kumpel dabei ich habe wahrscheinlich in den letzten 3 jahren vllt 3 mal was mit ihm alleine gemacht sonst war immer jemand dabei jetzt mach ich schon seid märz nichts mehr mit ihm das letzte mal wo ich ihn gesehen habe war im juni und das nur kurz weil er immer arbeitsstress hatte jetzt ist er aber arbeitslos und müsste ja zeit haben frägt mich aber nie und wenn findet er nur ausreden das verstehe ich nicht wir schreiben ja auch oft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten