Frage von Fragenonline15, 89

Ich hab eine Maulwurfplage im Garten wie kann man dieses Problem am besten lösen?

Antwort
von Schwoaze, 73

Das hab ich noch nie gehört: Kannst Du mir beschreiben, was eine Maulwurf balge ist?

Kommentar von Gernspieler ,

Würde mich auch interessieren!

Kommentar von Schwoaze ,

Man kann sich schon mal vertippen, aber so ein Kauderwelsch!!!

Kommentar von Fragenonline15 ,

Maulwurfplage  , war nie gut in deutsch

Antwort
von Bitterkraut, 66

Warte bis zum Frühjahr, dann ist er in Nachbars Garten abgewandert. Maulwürfe sind Wanderer. bis dahin kannst du die Haufen glattrechen und dich über die schöne Erde freuen.

Maulwürfe stehen unter Naturschutz, und sie zu vergrämen ist schwierig, besser ist warten, bis sie von selbst verschwinden.

Kommentar von Fragenonline15 ,

hallo , aber bis der zum Nachbarn abwandert habe ich keinen garten mehr !

Kommentar von Bitterkraut ,

Aber sicher, du hast dann einen gut belüfteten Boden, der gut Wasser aufnehmen kann ;)

Antwort
von StanleyYelnats4, 84

Eine umgedrehte (leere) Bierflasche in den Boden stecken, oder mehrere. Das erzeugt anscheinend ein unangenehmes Geräusch für die... Viel Glück :D

Kommentar von TrudiMeier ,

Mein Maulwurf hat fröhlich drumrumgebuddelt..... :-)

Kommentar von StanleyYelnats4 ,

Oh okay.. Das ist blöd :D

http://www.bauemotion.de/magazin/20-wege-einen-maulwurf-aus-dem-garten-zu-vertre...

Hier gibts ein paar Sachen, wobei ich sagen muss, dass ein paar davon irgendwie hart sind. Die Maulwürfe versuchen auch nur zu leben... :/

Antwort
von TrudiMeier, 89

Leb damit. Ich habe mich mittlerweile auch mit meinem Maulwurf arrangiert. Sämtliche, angeblich wirksamen, Maulwurfvertreiber blieben wirkungslos und selbst mit der Nachbarskatze hat mein Maulwurf einen Deal geschlossen: Tust du mir nix, tu ich dir auch nix!"

Kommentar von Bitterkraut ,

Ja, ich fand es auch nie schlimm, die Haufen ab und zu zu glätten, das ist die einzige Arbeit, die sie einem machen und irgendwann sind sie weg.

Kommentar von TrudiMeier ,

Meiner bleibt - wahrscheinlich sind es schon seine Kindeskinder :-)

Wenn ich ehrlich bin, stört mich der Maulwurf auch weniger. Nervig sind nur die blöden Sprüche von anderen, ich würde meinen Garten nicht pflegen - sonst wär der Maulwurf nicht da. Stimmt, ich pflege ihn auch nicht - weil ichs schön finde, wie hier alles wuchert und blüht und das ganze Jahr über grün ist - und der Nachbar mir nicht auf die Terrasse gucken kann.  Es meckern immer nur andere.

Kommentar von Bitterkraut ,

Der Maulwurf bleibt, solange der Boden gesund ist und genug Regenwürmer drin sind. Seine Lieblingsspeise.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten