Ich hab eine Essenssucht, hilfe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dann kss weiterhin viel - aber lss gesund! Zb Haferflocken, Früchte, Obstteller mit Quark und zimt, fisch und reis, süsskartoffeln, gemüse, salat, 1-3 mal die woche fisch / eier / jeden tag ne kleine hand voll nüsse :) und dann reduzierst du die mengen. Du kannst auch döner oder lasagne / Pizza und burger gesund nachmachen!! :) lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wenn Du tatsächlich süchtig danach sein solltest, würde ich mich an einen Arzt wenden oder an einen Therapeut, welcher auf Suchtkrankheiten spezialisiert ist, da die Sucht nach etwas eine ernstzunehmende Erkrankung ist.

LG vanniiiuu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Handhouka
25.05.2016, 21:07

danke

0

Zum Arzt gehen, das ist eine Krankheit und gehört in die Hände eines Spezialisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab auch eine Essenssucht: Ich muss jeden Tag mehrmals essen, sonst geht der Hunger nicht weg und ich fühle mich schwach.

Sorry, deine Frage ist so vage gestellt, dass mir dazu nicht mehr einfällt.

Rede mit deinem Hausarzt, der kann dir Tipps geben, wo du Hilfe bekommen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde heraus was dich so unglücklich macht und was dich eig. glücklich macht. Und gehe mehr auf das ein was dich glücklich zb. Hobbys ... und statt zuhause zu sitzen und über dein Leben und ... nach zu denken lenk dich einfach ab geh raus spazieren oder fange an zu zeichnen. Das du deinen Kummer... nicht aufs essen lenkst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung