Ich hab ein riesiges Problem bitte helft mir?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich war im letzten Jahr genau in der gleichen Situation. Ich habe zwischendurch 2mal den Zettel fallen lassen und 3mal gehustet, um ein bisschen zeit um zu bekommen. Haha. Frag deine Klassenkameraden, ob sie für etwas Unruhe sorgen können, dann ist der Lehrer eher damit beschäftigt die Klasse wieder ruhig zu bekommen und achtet nicht mehr so stark auf die Zeit. Viel Glück! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SoDoge
25.02.2016, 16:29

Ich denke nicht, dass es gelingt, im Trubel und durch Ablenkungen unauffällig zu machen, dass sie nur 5 Minuten in einem 15 Min-Referat redet. Das kann man so zwar versuchen, aber es ist nicht so zuverlässig, wie wirklich (!) genug Stoff zu haben und wenn das auffällt, ist es auch nachteilig.

0

dann musst du doch einfach nur deine wörtliche rede ausschmücken und verlängern, mach mal ein paar anhaltspunkte, vielleicht kann man dir hier helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Antwort 1. Rufe deinen Lehrer an und berichte ihm von deinem Problem. 2: Melde dich für Morgen krank und schwänz die Schule. Antwort 3: überleg dir alles noch mal und schmücke den Text mit längeren Wörtern aus. z.b von dem Mann = von diesem sehr ehrenvollen Mann... Antwort 4: Brich nicht in Panik aus und bewahre einen klaren Kopf oder lasse dir alles noch mal durch den Kopf gehen und entspann dich. Mit einem rauchigen Kopf empfindest du die dinge als schlimmer als sie eigentlich sind. Denk beim Aufsatz Morgen an mich und sprich dir zu "Ich schaff das"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du dir ganz sicher, dass dein Musikbeispiel zur Zeit dazuzählt? Dir fehlen immerhin ~5 Minuten und das mit (!) Musik - und da das schon ein eher langes Musikstück ist (normal wären ca. 3 - 5 Minuten, wenn auch gekürzt), sind 5 Minuten Redezeit bei verlangten 15 Min eindeutig viel zu wenig. Zur Not wirst du weiter ausholen müssen, sprich mehr auf Details eingehen oder mehr zum "Oberbegriff", sprich zur Epoche oder Musikrichtung, sagen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Langsam sprechen und vll noch einen text holen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es wenn du deinen Musiker mit anderen Musikern vergleichst?? Die ähnliche Musik gemacht haben zum Beispiel..... Oder am besten die Lieder noch analysieren, erklären und Wirkungen veranschaulichen, dann kannst du pro Lied noch mal 3 Minuten was sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

versuch langsam zu reden, und die Sätze so lang wie möglich zu gestalten. Bist du sicher, dass du schon alles hast? Erkundige dich nochmal genau oder such dir ein Lied aus, was ein paar Minuten länger geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist immer anders wenn du die zeit stoppst und es in der Klasse vorträgst. Wird bestimmt reichen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Achte darauf das du langsam sprichst so kann dich deine Klasse auch besser verstehen.

Frag vielleicht zum Schluss auch noch ob jemand Fragen zu deinem Referat hast

So bekommst du sicher noch ein paar Minütchen dazu ;)

Oder vielleicht stoppst du wenn du die Lieder vorspielst manchmal und erklärst Dinge zu dem Musikvideo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?