Frage von Bene09, 50

Ich hab ein Problem mit meiner Biolehrerin?

Meine Biolehrerin hat mir Nachsitzen gegeben weil ich meinen Nachbar etwas gefragt habe.
Ich habe bei ihr aber meine GFS am Montag und ich hasse sie und sie hasst mich. Was soll ich machen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von NilsLKW, 16

Hallo,
wäre ich dich in deiner Lage würde ich die GFS vorschrifftsgemäß durchführen und falls sie dich dann unfair bewertet zu einem anderen Bio Lehrer/in gehen und denjenigen fragen was er dazu sagt und aufjedenfall den rektor/in bescheid geben dass er über das mal drüber schaut.Jedoch glaube ich nicht das sie dich deshalb unfair behandel und noch ein kleiner neben fakt: es ist normal das deine Lehrerin nicht erfreut ist wenn du mit deinem nachbar redest egal welche art, ich habe auch schon oft was abschreiben müssen weil ich meinem kollegen geholfen habe ;)

Antwort
von Hexe121967, 24

strafe absitzen und zukünftig nicht im unterricht quatschen, dann gibt es auch kein nachsitzen. 

Antwort
von Rocker73, 23

Hallo, wieso sprichst du nicht mit ihr nochmal? Wieso kannst du ihr nicht sagen das du es ungerecht findest was sie gemacht hat? Hassen tut dich deine Lehrerin ganz bestimmt nicht, sie ist auch nur ein Mensch!

LG

Antwort
von blackhawk2014, 14

Im Unterricht Ruhe geben und die Gerechtfertigte Strafe absitzen.

Fertig.

Antwort
von kreuzkampus, 10

"...ich hasse sie und sie hasst mich.""

Wenn Du Rat haben möchtest muss Du auch die ganze Vorgeschichte zwischen Euch Beiden erzählen. Was hast Du denn im letzten Jahr schon so alles angestellt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten