Frage von oXSternchenXo, 58

Ich hab ein Problem ich hab Angst das ich schwanger bin, kann das sein?

Also ich nehme seit 1 1/2 Jahren die Pille weil ich meine Tage unregelmäßig bekommen hab und sehr starke Schmerzen hatte. Seit dem ich mich an die Pille gewöhnt hab ist es regelmäßig und schmerzfrei! Nun zum Problem! Ich hab neuerdings schmerzen im Brustbereich, so ein spannen und ich hab heute meine Tage bekommen obwohl ich sie erst in 1 1/2 Wochen bekommen sollte! Ich hatte in den letzten paar Monaten fast jeden Tag Sex weil mein Freund und ich nicht die Finger von einander lassen können! Außerdem hab ich zugenommen und ich bin ziemlich müde zuzeiten, außerdem ist mir zwar nicht jeden Tag, aber abundzu schlecht!

Mein Freund hat auch Angst aber er sagt Wenn ich schwanger bin dann kümmert er sich um das Kind und um mich er ist gegen eine Abtreibung und ich auch! Nur ich bin 16 und er 19! Sollen wir es wenn es so ist wirklich bekommen?

Vielen Dank für alle antworten hoffen ihr könnt mir weiter helfen
Lg  

Antwort
von huppsala, 36

Wenn dein Freund sagt, er ist für dich da, sollte es so sein, ist das doch schon mal gut :) Aber um sicher zu sein, mach doch einfach einen Test oder suche deinen Frauenarzt auf. Der kann dir auch sagen, warum du, trotzt Pille, Blutungen bekommen hast, obwohl es nicht innerhalb deines Zyklusses ist. Dann hast du absolute sicherheit.

Ich persönlich finde, dass jedes Wesen das Recht auf leben hat. Wenn du persönlich dich nicht bereit dafür fühlst, sollte es so sein, gibt es alternativen. Aber wie gesagt, kläre es erstmal ab, wie die Situation ist. Sollte es wirklich so sein, rede mit deinem Freund und vorallem mit deinen Eltern. Nach dem ersten Schock, würden sie dir bestimmt helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten