Frage von Lemue, 34

Ich hab ein paar rechtliche Fragen bezüglich "Busfahren"?

Hallo :) Seit diesem Schuljahr halten unsere Busfahrer nur noch an, wenn man den Stoppknopf drückt. Ich fahre nun schon seit 7 Jahren mit dieser Buslinie (jeden Tag) nach Haus. (lebe in einer ländlichen Gegend, als muss ich daher Bus fahren) Hier fahren teilweise 2 Arten von Bussen. Einmal neuere, stadtbusähnliche Busse, wo die knöpfe auf Körperhöhe sind und teilweise sehr alte Busse in denen sie auch nur vereinzelt auf einer Höhe von ca. 1,60m bis 1,70 m angebracht sind. Kleinere Kinder würden diese gar nicht erreichen. Nun zu meinen Fragen: alles nur auf rechtlicher weise (ich komme an die knöpfe dran und habe auch kein Problem damit)

  1. Muss der Busfahrer anhalten auch wenn man nicht gedrückt hat? 8Haltestellen sind offiziziell und nur für diese Linien vorhanden 9
  2. Hab ich mit meinem Busausweis ein Recht auf einen Sitzplatz?
  3. Hab ich durch den Busausweis ein Recht darauf, nach Hause mitgenommen zu werden?

Vielen Dank schon mal im Voraus! LG

Antwort
von goali356, 11


Muss der Busfahrer anhalten auch wenn man nicht gedrückt hat?
8Haltestellen sind offiziziell und nur für diese Linien vorhanden 9

Woher soll denn der Busfahrer wissen wann wer aussteigen möchte?

Klar kann er grundsätzlich weiterfahren wenn nicht gedrückt wird. Wenn jemand trotzdem aussteigen möchte, er aber aus irgendeinem Grund nicht drücken konnte, kommt es bei uns manchmal vor dass es dem Busfahrer zugerufen wird und er trotzdem anhält. Dies ist aber eher selten.

Wenn man wirklich nicht an die Schalter kommt, kann man auch jemanden fragen und ganz kleine Kinder fahren in den meisten fällen mit Begleitung. Desweiteren halten Busfahrer an Schulen normalerweise grundsätzlich an, da dort eigentlich immer jemand drückt und aussteigen möchte.


Hab ich mit meinem Busausweis ein Recht auf einen Sitzplatz?

Um was für einen "Busausweis" handelt es sich denn?

Wenn es eine normaler Schülerfahrkarte ist, hast du dadurch kein Anrecht auf einen Sitzplatz. Alle anderen die einsteigen haben schließlich auch ein gültiges Ticket. Warum solltest du mit deiner Fahrkarte da bevorzugt werden?

Falls es eine Fahrkarte ist, in der ein Sitzplatz inklusive ist, hättest du natürlich einen Anspruch. Dies muss dann aber irgendwo erwähnt sein. Bei uns gibt es eine solche Fahrkarte aber zumindest nicht.


Hab ich durch den Busausweis ein Recht darauf, nach Hause mitgenommen zu werden? 

Du hast ein Recht so weit befördert zu werden wie deine Karte gültig ist. Schülerfahrkarten sind in den meisten fällen für den Weg von der nähest gelegenden Haltestelle deines zuhauses bis zur nähest gelegenden Haltestelle der Schule gültig. Hier gibt es aber unterschiedliche Regelungen. Meist steht auch hier irgendwo bei für welche Strecke die Karte gültig ist. Manchmal ist es durch eine Preisstufe gekennzeichnet. Im Zweifel würde ich mich beim Busfahrer informieren.


Antwort
von Crawdy, 14
    Muss der Busfahrer anhalten auch wenn man nicht gedrückt hat? 8Haltestellen sind offiziziell und nur für diese Linien vorhanden 9

- Natürlich

    Hab ich mit meinem Busausweis ein Recht auf einen Sitzplatz?
    -Ja, aber man bekommt halt nicht immer einen;D
    Hab ich durch den Busausweis ein Recht darauf, nach Hause mitgenommen zu werden?

- Ja, natürlich.

Antwort
von zersteut, 15
  1. nein, deshalb gibt es ja diese Knöpfe, spart Zeit, wenn  nur 3 Leute im Bus sitzen (was Kinder an geht, man kann auch mit dem Busfahrer sprechen) 
  2.  niemand hat ein Anrecht auf einen Sitzplatz. Jeder hat sehr wohl ein Recht auf Beförderung, aber das beinhaltet keinen Sitzplatz.
  3. Siehe Antwort 2. (aber es muss natürlich auch gültig sein)


Antwort
von Ninombre, 12

Wenn wirklich jemand nicht in der Lage ist, den Knopf zu drücken, wird der Fahrer auch halten, wenn man es sagt. Alternativ wird jemand anderes wohl den Knopf drücken können. 

Zu den anderen beiden: nein. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten