Frage von Nyron, 83

Ich hab' ein großes Problem mit Mädchen?

Hey Leute.Ich bin männlich/14 und hab ein ernsthaftes Problem...Ich schreib ein Mädchen an....Sie antwortet...wir schreiben den Tag bis nachts und nächsten Tag meldet sie sich nich mehr bzw antwortet überhaupt nich mehr...und das ist mir bei 4 Mädchen nacheinander passiert.Die Mädchen sind nicht in einer Klasse alle...Ca. meine Altersklasse...Was kann ich machen das mir welche wieder antworten?:( Danke im voraus ;)

Antwort
von leonardo8040, 37

Wenn man einem neuen Menschen begegnet findet man ihn erst "interessant". Das ist bei mir auch so. Ich chatte dann viel mit denen, unterhalte mich über alles mögliche. Ich zisch danach natürlich nicht einfach ab, so bin ich ja nicht.

Vielleicht liegt es aber daran. Du könntest das verhindern, indem du "Anspielungen" machst. Das meine ich nicht sexistisch. Wenn du zum Beispiel irgendeinen Sport gerne machst, dann machst einfach ein Sprichwort daraus.

Ich sag zum Beispiel immer "Eis und Leder", wenn ich gute Musik beschreibe. Dann werde ich gefragt, was das heißt und ich gib darauf die Antwort, dass mein Gitarrenlehrer mit Nachnamen Gerber heißt und eine Band mit dem Namen "Ice" hatte.

Glaub mir das funktioniert echt gut! Ich bin kein Frauenheld, weil ich den ganzen Tag am Schreibtisch sitze.

Versuch das Interesse zu wecken. Je mehr sie fragt, desto besser.

     - leonardo8040

Kommentar von Nyron ,

Also irgendwas kompliziertes Zeugs oder Sprichwörter oder so sagen die sie nicht kennt? :D

Kommentar von leonardo8040 ,

Zum Beispiel.

Mir geht es einfach um Anspielungen auf Dinge die du machst. Du musst die Leute zum fragen bringen. Je mehr sie fragen, umso mehr wollen sie wissen.

Um das ganze mal mathematisch zu fassen: 

Anspielung + Frage = Interesse

Kommentar von Nyron ,

Ok dann mal danke :) Ich kann es ya nachher mal versuchen ^-^

Antwort
von FancyDiamond, 30

Manchmal kann ein Übermaß an Kommunikation und Aufmerksamkeit auch schnell lästig werden. Dann zieht man sich zurück, weil man sich vereinnahmt fühlt. Vllt. hast du auch den Eindruck erweckt, dass du mehr als erstmal nur Freundschaft willst? Oder einfach unbedacht was falsches gesagt?!

Weniger ist manchmal eben mehr.

Kommentar von Nyron ,

Ich habe mit der einen gestern geschrieben und zwar: Am Anfang wer ich bin,weil sie es erst nicht wusste...Dann fragte ich wie es ihr geht...Danach was sie macht und als letztes dann wie ihr Tag war....Also hatten wir ca. 10 Nachrichten geschrieben gestern...Also ich finde das,dass aber nicht nerven ist....

Kommentar von FancyDiamond ,

Weisst du, Jungs und Mädels empfinden Dinge grundsätzlich anders. Vllt. empfand sie diesen Small Talk auch etwas zu oberflächlich? Wollte vllt. ein nettes Kompliment hören?

Eins kann ich dir für die Zukunft sagen, du wirst es als Mann einer Frau nie wirklich recht machen können.

Schreib' einfach ein anderes Mädel an. Ne neue Taktik wählen, vllt. klappt das ja besser.

Kommentar von Nyron ,

Das Problem ist....Es gibt halt nicht unendlich wunderschöne Mädchen :| Ich möchte halt schon eine Freundin sogesagt haben...Also durch dieses schreiben usw soll sich treffen entwickeln und dadraus am besten eine Beziehung :|

Kommentar von leonardo8040 ,

Weniger ist mehr.

Das ist auch so eine Sache von "Ich will mehr wissen". In dem Fall, weil man nicht so viel erzählt.

Kommentar von Nyron ,

Hmmmm....Wenn man aber garnicht antwortet,will man doch garnet mehr wissen....Naya soll ich ein Mädchen noch mal irgendwie anschreiben? Und wenn ya wie?Also was sollte ich schreiben,dass sie auch höchstwahrscheinlich antwortet :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community