Frage von Lisa0701, 182

Ich hab ein großen Fehler gemacht und bereue es?

Also ich erkläre euch was mein Problem ist: ich habe die Kreditkarte von meinen Eltern "genommen" und hab sehr viel online gekauft über 500€ und es kamen heute paar Pakete und meine Mutter ist unsicher und geht jetzt zur Sparkasse um zu checken ob nichts abgehoben wurde. Sie vertraut mir nicht und jetzt hab ich sehr große Angst und will abhauen ich hab ein Handy bestellt Süßigkeiten MakeUp und und und... Ich bereue es und bin voll am Panik was soll ich tun?????

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Loreen2000, 113

Sag deinen Eltern die Wahrheit. Man kann nämlich die Ware zurückschicken. 

Klar ich denke Mal das deine Eltern dir nicht mehr  so leicht vertrauen. Aber das ist jetzt leider so.

Viel Glück :)

Antwort
von SiaFan77, 23

Sag ihnen die Wahrheit.

Klar werden sie sauer sein, das kann man ja irgendwie schon verstehen ;)

Sag Ihnen, dass du sowas nie wieder machst und nicht weißt, warum du es überhaupt gemacht hast. So was kann man ja wieder zurückschicken.

Man lernt aus seinen Fehlern nur, wenn man auch zu ihnen steht. Abhauen ist da eher keine Option.

LG

Antwort
von HellasPlanitia, 73

Abhauen bringt erst recht nichts, das gibt nur noch viel mehr Ärger.

Du hast Mist gebaut und deine Eltern beklaut. Dazu musst du nun mal stehen. Gib es sofort zu, kläre die ganze Sache auf und versuche, den Schaden zu minimieren (indem du, soweit möglich, die Sachen zurückschickst). Du wirst deinen Eltern wohl den Rest ersetzen müssen, und wenn sie dir in den nächsten Monaten erst mal gar nichts mehr anvertrauen, dann wäre das nicht mehr als gerechtfertigt. Damit musst du leben, immerhin hast du absolut kein Verantwortungsbewusstsein gezeigt. Nimm es hin und lerne daraus.

Antwort
von TorDerSchatten, 76

Sag es deinen Eltern, die Käufe können storniert werden. Man hat 14 Tage Widerrufsrecht. Wenn du wartest, wird es noch schlimmer, weil dann die 14 Tage um sind und der Kauf gültig.

Dann überleg dir schon mal freiwillig eine Strafe, die du gerne für diesen Vertrauensbruch annimmst.

Antwort
von Klarblume, 102

Erstmal verstehe ich nicht wieso du sowas getan hast aber naja jz ist es geschehen und du bereust es. Jetzt musst du dafür gerade stehen. Besser wäre es gewesen wenn du es ihr erzählt hättest. Schicke die Sachen die du zurückschicken kannst wieder zurück. Biete an nichts mehr zum Geburstag, Weihnachten usw haben zu wollen.

Antwort
von ChicaArgentina, 88

Dachtest du, wenn du einfach so mit der Kreditkarten deiner Eltern "shoppen" gehst, merken die davon nichts? Abhauen ist keine Lösung. Red mit deiner Mutter, entschuldige dich und lern aus deinen Fehlern. Das gehört zum Erwachsenwerden dazu, dass man Mist baut. Man sollte aber auch reif genug sein, seine Fehler wieder auszubügeln, ohne gleich wegrennen zu wollen.

Antwort
von Spirit528, 62

Naja man kann als Privatkunde innerhalb von 14 Tagen den Kauf widerrufen. So ist de facto schon mal kein finanzieller Schaden entstanden. 

Doch vertrauen wird sie Dir jetzt erst recht nicht mehr.

Ich würde Dir auch nicht vertrauen. Sowas macht man nicht. Und wenn dann nur mit Kreditkarten von superreichen und auch nur wenn man damit überleben muss. Stehlen ist nicht richtig.

Antwort
von nataira, 63

na das sie dir nicht vertraut ist da ja wohl berevhtigt... ich würde nicht abhauen, sag ihr lieber offen, was du gemacht hast und dass es dir leid tut. vielleicht könnt ihr einiges zurück schicken.

Antwort
von Apfel2016, 44

Willst du die Leute hier eigentlich verarschen? Wenn ich mir deine Fragen so durchlese willst du dich alle paar Tage umbringen wegen irgendeiner anderen Story und alle paar Wochen klaust du deinen Eltern Geld.

Entweder haben deine Eltern da völlig versagt und sind selbst Schuld oder du solltest mit deinen Eltern mal zum Arzt gehen.

Ich glaube aber eher dass du einfach Langeweile hast und dich mit deiner Freundin vor dem PC Schlapp lachst über die ganzen Antworten.

Kommentar von Lisa0701 ,

Nein dass ist die Wahrheit und ich habe keine Freunde ja ich weiß ich rede viel mit umbringen aber ich weiß nicht warum ich noch lebe und ich lach mich nicht schlapp ich habe große Angst und Panik und bin am verzweifeln 

Kommentar von Apfel2016 ,

was haben den deine Eltern die letzten beiden Male gemacht? du weist doch genau was auf dich zukommt, da es nicht das erste mal ist...mit dir sollte keiner Mitleid haben. Wenn du aus deinen Fehler nicht lernst hast du es nicht besser verdient

Kommentar von KaeteK ,

Vor allem hätte ich ihr als Mutter nicht mehr vertraut und somit alles, was zum Stehlen und Betrügen verleitet, versteckt. Ich weiß nicht was ich mit so einem Kind mache würde? - aber ich bin froh und dankbar, dass solche Dinge bei uns bist heute kein Thema waren. Ich konnte immer schon meine Geldbörse und Bankkarten liegen lassen - da gab es nie was und wir hatten damals wirklich nicht viel Geld.

Lisa, sollte das stimmen, was du da so von dir gibst, dann hol dir Hilfe. Jemand der ständig lügt und betrügt hat entweder eine schlechte Erziehung genossen oder ist seelisch ein Wrack.

Dennoch ist das keine Entschuldigung, weil jeder Mensch einen Verstand hat und weiß, was man darf und was nicht...

Antwort
von AimeeRoyal, 66

Oh je... Sprich mit deinen Eltern! Erkläre es ihnen und vor allem klärt das grundsätzliche Problem - was auch immer es ist...

Antwort
von eyrehead2015, 53

Sag deinen Eltern was du getan hast. Anfangs werden sie mit Recht sauer sein aber das wird sich legen. Das sollte für dich eine Lektion sein.

Antwort
von Chillerxx011, 61

Gestehe es deinen Eltern und schick die Sachen zurück.

Antwort
von KaeteK, 47

Ich hoffe, die Strafe fällt entsprechend aus :-( Du bist doch alt genug, um zu wissen, dass das rauskommt. Allein schon die Pakete die ankommen lassen deine Mutter doch hellhörig werden. Da wird wohl das Vertrauen für lange Zeit gestört sein..

:-((( Mir fällt dazu nichts mehr ein...

Antwort
von Lisa0701, 47

Ich Trau mich nicht die Wahrheit zu sagen meine Eltern sind sehr streng und ich hab dass Gefühl dass ich mich umbringen will

Kommentar von Loreen2000 ,

Ja das ist schlecht....aber ich denke das wird schon. Ich kann jetzt zwar schlecht sagen was passieren wird. Aber es ist wichtig das du es erzählst. Und das mit dem Umbringen vergisst du ganz schnell.

Kommentar von Lisa0701 ,

Ich hab Angst ich will auch sein wie die anderen mädels ich bin unbeliebt und will beliebt sein 

Kommentar von KaeteK ,

Und da wunderst du dich noch?

Kommentar von HellasPlanitia ,

Umbringen werden sie dich nicht, auch wenn sie sehr streng sind, aber du wirst wohl entsprechend bestraft werden - einerseits wohl direkt (Taschengeldentzug, Handyverbot, Hausarrest,...), und andererseits dadurch, dass dich deine Eltern, wenn sie vernünftig sind, in den nächsten Jahren nicht mal mehr in die Nähe von Geld oder Kreditkarten lassen. Aber das ist gerechtfertigt - hättest du dir überlegen sollen, bevor du sowas machst.

Kommentar von Lisa0701 ,

Ich will mich umbringen weil ich mein Leben hasse und wünsche mir den Tod

Kommentar von HellasPlanitia ,

Auch das ist etwas, worüber du mit deinen Eltern reden solltest, wenn dem so ist. Ist das nur die Reaktion darauf, dass dein "grosser Fehler" aufgeflogen ist, so ist das allerdings ziemlich übertrieben.

Kommentar von Loreen2000 ,

Du kannst dich doch nicht einfach umbringen. Klar es ist bestimmt schwierig wenn man unbeliebt ist oder andere Probleme hatt aber umbringen ist und bleibt keine Lösung

Kommentar von KaeteK ,

Streng? Willst du uns veräppeln?  Du hast doch schon reichlich Erfahrungen auf dem Gebiet, wenn man deinen Beiträgen glauben darf. Du kommst sehr unglaubwürdig rüber.

Kommentar von Lisa0701 ,

Aber ich sage doch die Wahrheit und brauche jetzt ein Rat und war in der Hoffnung dass jemand eine vernünftige Antwort schreibt aber keiner glaubt es mir 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten