ich hab ein Fahrrad in eBay gefunden. Als ich nach dem Kaufbeleg gefragt habe, hat er mitgeteilt, dass es ne Belästigung sei und er will sich beim eBay melden?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Belästigung ist das ganz sicher nicht, wenn man jemanden danach fragt und seine von dir beschriebene Reaktion lässt vermuten, dass es ein Betrüger oder zumindest ein Spinner ist. Er wird sich nicht bei eBay melden, wieso auch, was sollte er sich da melden? "Hallo, hier bin ich."?

Bitte arbeite an deiner Sprache, wenn du in Zukunft verstanden werden willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann wird eBay sich am Kopf kratzen, mit den Schulter zucken und sich um das nächste Ticket kümmern.

Da ist überhaupt keine Belästigung zu sehen, und dass er so scharf reagiert, ist eher verdächtig. Vermutlich macht er gar nichts, und hofft einfach nur, dass er dich vertrieben hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie es aussieht, hast Du da den Finger in eine Wunde gelegt, denn er scheint wohl ein gestohlenes Fahrrad verkaufen zu wollen.

DAS wäre eine Meldung bei Ebay wert, zumindest den Verdacht äußern, zur Sicherheit Angebot und Korrespondenz mit dem Anbieter speichern.

Evtl. sogar Anfangsverdacht der Hehlerei bei der Polizei melden.

Der will Dich nur erschrecken, weil er Dreck am Stecken hat, so wie es aussieht.

Einen Kaufbeleg sehen wollen ist das normalste und vernünftigste der Welt, wenn man jemandem einen Artikel abkaufen will.
Sonst läuft man Gefahr, etwas gestohlenes zu bezahlen, was einem dann trotzdem nicht gehört (man kann kein Eigentum an einem gestohlenen Gut erwerben) und eine Anzeige wg. Hehlerei gibt es noch obendrauf.

Bisher hast DU alles richtig gemacht.

Nochmal: Bezahle nichts, von dem der Verkäufer nicht eindeutig belegen kann, dass es ihm gehört.
Egal wie toll der Artikel oder der Preis ist: Wenn Dir irgendwas komisch vorkommt, kaufe nicht!
Es sind viele Betrüger unterwegs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RobertLiebling
12.08.2016, 08:47

Anfangsverdacht der Hehlerei

Das würde bedeuten, dass jemand anders der Dieb sein müsste.

Einen Kaufbeleg sehen wollen ist das normalste und vernünftigste der Welt, wenn man jemandem einen Artikel abkaufen will.

Ich baue meine Fahrräder immer selbst auf. Da brächte ich nach mehreren Umzügen auch nicht mehr alle Kaufbelege zusammen.

0

Kannst Du ein paar Wörter mehr investieren um verständlich zu machen, was Sache ist? So kann ich nur spekulieren, was los ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich hat er das Fahrrad geklaut und will es weiterverkaufen ( ͡°╭͜ʖ╮͡° )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lass die Finger weg von diesem Ding und ignoriere den Typen. Allein seine Reaktion zeigt schon das da etwas nicht ganz koscher ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meld den Anfangsverdacht der Polizei und gleich Angebot ausdrucken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ziemlich bescheuert von dem Mann dir mit eBay zu drohen😂

Du hast nix falsch gemacht keine Sorge er hat 0 Grund dich anzuzeigen

Am besten einfach nach anderen Rad suchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen Belästigng, nur weil Du nach dem Kaufbeleg gefragt hast? Da hast Du wohl in ein Wespennest getreten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?