Frage von Girly2016, 62

Ich hab die Polizei belogen und möchte mich jetzt stellen und die Wahrheit sagen. Ist dann sinnvoll ?

Antwort
von Zumsel0815, 34

Kommt darauf an was für eine Lüge. Wenn Du Dich mit der Aussage selbst belastet hättest, steht Dir das Recht zu die Aussage zu verweigern. Allerdings werden Lügen vor Gericht nicht gern gesehen. Falls dem so ist, geh zur Polizei, sag dass Du bei der Aussage gelogen hast und sag das Du die Aussage zurückziehen möchtest und von Deinem Aussageverweigerungsrecht Gebrauch machen willst.

Antwort
von WissensWisserDe, 32

Kommt ein wenig drauf ein was du gemacht hast..... Vielleicht bist du ja so Nett und sagst uns um es es geht. Keine sorge die Polizei wird dich bestimmt hier nicht finden. 

Antwort
von Vierjahreszeit, 38

Je schneller du es mit der Polizei klärst, um so weniger negative Folgen hat die Lüge.

Antwort
von Mell1990, 31

Ja mach das unbedingt.
Besser du sagst es selbst, als das die es raus finden. Dann wirds meist schlimmer

Antwort
von nithix3, 34

Ja das wäre sinvoll wenn dus von alleine zugibst ist es auf jedenfall besser

Antwort
von oxygenium, 23

wenn du keinen Zeugen hast,der das widerlegen kann,würde ich das lassen!

Antwort
von Clear8, 28

Wenn du sie in banalen DIngen wie zu-Schnellfahren belogen hast, ist es nicht sinnvoll, aber sobald irgendwer zu Schaden kam, dann auf jeden Fall ja.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten