Frage von Lili1243, 28

Ich hab das Gefühl von meinem Lehrer gemobbt zu werden und ich weiß nicht was ich tun soll.. ?

Mein Lehrer mag mich irgendwie nicht, er hat mich sogar mal aus der Stunde geworfen, er lässt mich immer Dinge austeilen, nimmt mich ständig dran (wenn ich mich nicht melde) wenn ich mich Melde nimmt er mich nicht dran, er lässt mich immer doof da stehen.. er lässt mich zum schluss auch immer die Stühle aufstellen und ich muss die Tafel putzen, er kann mich nicht leiden und ich fühl mich deshalb gar nicht mehr wohl (im Unterricht) Als er mich aus der Klasse geworfen hat, hab ich draußen vor der Tür geweint und als ich wieder reindurfte war ihm das anscheinend Egal, der Lehrer ist seit diesem Jahr an unserer Schule.. und ich hab ihm nichts getan.. und weiß nicht was ich da tun soll..

Antwort
von implying, 24

man fliegt ja kaum ohne grund aus dem unterricht...

wenn es aber wirklich übertrieben ist such dir zwei, drei mitschüler die dich unterstützen und geh mal zur schulleitung damit, oder einem vertrauenslehrer.

Kommentar von Lili1243 ,

Naja alle aus meiner Klasse wissen es  und meinen zu mir ich täte ihn Leid und nein ich bin grundlos rausgeflogen..  Ich mache dieses jahr meinen Abschluss, glauben Sie ich will da irgendwie mit einem Lehrer stress?

Antwort
von Aednara, 24

Gibt es einen anderen Lehrer, zu dem Du Vertrauen hast und mit dem Du darüber sprechen könntest? ich hatte sowas zu meiner Schulzeit auch mal mit einem Lehrer, anfangs kamen wir gut klar, aber irgendwann änderte sich unser verhältnis und ich musste immer die Hausaufgaben vorlesen und er hat mich auch dann drangennommen wenn ich mich nicht gemeldet habe, weil ich die Antwort nicht wusste. Irgendwann habe ich mich einer Lehrerin anvertraut und sie hat zwischen ihm und mir in einem Gespräch vermittelt. Danach wurde unser Verhältnis besser.

Dein Leherer kann mit Dir nicht machen was er will, das muss ihm bewusst werden. Er ist der Erwachsene und trägt Dir gegenüber auch Verantwortung, das ist Dein gutes Recht!

Antwort
von franzi053, 18

Frage ihn mal höflich was für ein Problem er mit dir hat oder gehe zur Schulleitung

Antwort
von Hannover93, 28

den Lehrer nach der Stunde mal drauf an sprechen

Kommentar von Lili1243 ,

der lässt doch gar nicht mit sich reden... 

Kommentar von Hannover93 ,

ich hatte an meiner Schule so ein ähnliches Problem ( ein Lehrer hat sich den Schülerin aufgezwungen) die ganze Klasse mit vielen Eltern ist da vorgegang hat am Ende nichts gebracht der Direktor sagte "er fällt seine  Kollegen nicht in den Rücken"  das beste wäre gewesen es zu Filemund zur Dienstaufsichtsbeschwerde zu schicken

Antwort
von Anniwelsch, 28

Gehe zur Schulleitungen

Kommentar von SarahLarsen ,

Rede mit deinen Eltern informire alle und sprich ihn dann darauf an

Kommentar von Lili1243 ,

Er hatte mich schon gefragt ob ich da war,  ich sagte Nein.. er meintre err warte nur darauf ich wusste nicht was ich dazu sagen sollte.. und ich glaube wenn ich zur Schulleitung gehe glauben die mir eh nicht... 

Kommentar von lolli43 ,

SOFORT ZUR SCHULLEITUNG! Wenn er es so will dann direkt dahin. Er macht es offensichtlich mit absicht, gehe mit den eltern hin und denke nicht an sowas wie die glauben es eh nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten