Ich hab da ma ne mathe frage?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

da bei jedem Wurf die Wahrscheinlichkeit für eine bestimmte Augenzahl bei 1/6 liegt, ist die Wahrscheinlichkeit für diese bestimmte Folge (1/6)³=1/216.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst eine 2, dann eine 4, dann eine 6?

Wie wahrscheinlich ist denn eine 2 beim ersten Wurf? Wie wahrscheinlich ist die 4 beim zweiten Wurf und die 6 beim Dritten? Wie wahrscheinlich ist dann, dass diese Ereignisse hintereinander passieren?

Will Dir das jetzt nicht so vorsagen, ich denke da kann man ganz gut drauf kommen. Aber kannst ja im Notfall nochmal kommentieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die drei Wahrscheinlichkeiten zusammenzählen einfach also 1/6+1/6+1/6

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Willy1729
16.04.2016, 22:00

Wenn das stimmte, hättest Du in 50 Runden etwa 25 mal die Kombination 2/4/6. Probier's aus.

1
Kommentar von Tige8822
16.04.2016, 22:01

klugscheiser

0