Frage von RetroG4mer01, 43

Ich hab auf meinen Pc versehendlich ein virus installiert und ich weiß nicht wie ichden los werde den bevor ich etwas neues tun kann ploppt was neues undlagt?

Expertenantwort
von ninamann1, Community-Experte für Computer, 19

Besser wäre , Du wüsrest wissen , wie der virus heißt , dann konnte man ihn gezielt bekämpfen.

Die Startseite wurde geändert, Werbeseiten werden ständig geöffnet , Die Suche ist geändert 

Du hast Adware und Malware. auf dem Rechner 

Ich empfehle deshalb Malwarebytes und Adwcleaner zu installieren. 

Scanne mit beiden Programmen den PC, lösche was gefunden wurde !

https://de.malwarebytes.org/mwb-download/

Führe beide Programme bitte unbedingt als Admin (Rechtsklick) aus und vergiss nicht vorher alle Browser zu schließen

https://toolslib.net/downloads/viewdownload/1-adwcleaner/

Hijacker, keylogger, trojaner werden von Deinem Virenscanner nicht erkannt und nicht entfernt. 

Damit sowas nicht mehr so leicht passiert  empfehle ich Dir
als Werbeblocker ublock , der warnt auch vor gefährlichen webseiten 

Für Firefox
https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/ublock-origin/

für chrome
https://chrome.google.com/webstore/detail/ublock-origin/cjpalhdlnbpafiamejdnhcph...

Bitte scanne zum Abschluß noch hiermit , um auch alle Reste zu entfernen

Junk ware removal
https://de.malwarebytes.org/junkwareremovaltool/

 

Kommentar von RetroG4mer01 ,

Das problem ist das ich es nicht schaffe etwas zu downloaden immer öffnet sich etwad neues und mein pc laggt

Kommentar von ninamann1 ,

Dann bleibt Dir nichts anderes als windows neu zu installieren

Kommentar von ninamann1 ,

Halt , noch ein Versuch ,erstelle Dir die Kaspersky rescue disc , starte damit den Pc und folge den Anweisungen 

https://support.kaspersky.com/de/viruses/rescuedisk

Antwort
von LeonardM, 22

Um sicher zu gehen würde ich einfach die wichtigsten daten sichern und das os neu aufsetzen.. wenn ein virus mal"zugeschlagen" hat sollte man am besten wie gesagtwwie oben vorgehen. virenschutzprogramme sollten nur abhalten das ein virus überhaupt erst gestartet werden kann

Antwort
von Schnickas, 18

Kannst du etwas genauer beschreiben, was für einen Virus du dir eingefangen hast? Welche Meldung / welcher Text wird dir angezeigt. Grundsätzlich kann man dir so besser helfen, weil es i.d.R. Software-Lösungen dafür gibt.

Antwort
von gonzo1233, 4

Mit Windows hast du da schlechte Karten. Eine Neuinstallation ist bei jedem Befall von Win nötig. 

Starte ein Live Linux durch Booten von DVD (z.B. von https://linuxmint.com/download.php) sobald der Linux Desktop erscheint, alle wichtigen Daten auf USB Stift retten - die Bedienung ist sehr einfach. Das funktioniert immer, da das problembehaftete Win dabei nicht gestartet wird.

Win neu installieren.

Für künftigen sicheren Betrieb des Rechners empfehle ich dringlich, Mint hinter Win auf Platte zu installieren, 20 GB einer EXT4 Partition genügt (wird während der Mint installation erledigt), 1GB Linux-Swap Datei am Plattenende als Auslagerungsdatei sollte reichen. So sind dann beide Betriebssysteme wahlweise nutzbar. Für Linux gibt es laut BSI nicht einen funktionierenden Schädling, die Ausstattung mit Vollversionen ist dafür besser als beim teuersten Win..

Antwort
von brummitga, 13

in der Systemsteuerung eine "Systemwiederherstellung" machen; setzt aber voraus, dass du vor der Installation eine Systemwiederherstellungspunkt gesetzt hast. Oder halt ein vernünftiges Antivirenprogramm in Gang setzen.

Antwort
von Kurpfalz67, 8

Lade diesesvTool herunter und starte es.

Suche und Bereinigung läuft völlig automatisch.

Dauert nur etwa 5 Minuten.

https://de.malwarebytes.com/junkwareremovaltool/

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten