Frage von jojomausi84668, 66

ich hab ansgt vor blitzen?

ich bin schon 16 und finde es sehr peinlich ich bin eig sehr erwachsen für mein alter aber ich habe sehr ansgt wenn es donnert und blitz...wieso und was kann ich dagegen tun

Antwort
von imehl47, 17

Das muß dir gar nicht peinlich sein. Die Angst vor Gewitter, speziell vor dem Blitz, gehört doch mit zu den Urinstinkten des Menschen.

Der Neandertaler nahm doch auch die Beine in die Hand, um schnell in seine Höhle zu kommen, nachdem er gesehen hatte, dass sein "Kumpel" bei der Jagd im Wald vom Blitz getötet worden war.

Auch heute gibt es immer wieder tödliche Unfälle bei Gewitter.

Den Respekt vor diesen Naturgewalten sollte man nicht verlieren.

Antwort
von XxLesemausxX, 16

Hallo jojomausi84668,

das muss Dir überhaupt nicht peinlich sein. Auch viele erwachsene haben Angst vorm Gewitter. Meine Mama z.B. auch. Nicht doll aber sie ist eben etwas angespannt.
Ich habe auch ein mulmiges Gefühl dabei, dennoch liebe ich Gewitter und beobachte das Naturspektakel sehr gerne. Allerdings bin ich dennoch nicht der Typ, der dann gerne nach draußen geht (untergestellt natürlich - Laube).
Bei mir ist es der Donner, bei dem ich mich dann öfters mal erschrecke. Bei diesen heftigen Gewittern z.B.
Auch Nachts kann ich dann nicht einschlafen.
Ich denke mal das es an diesem plötzlichen und lauten Knall liegt. Das liegt wahrscheinlich noch in der Natur des Menschen. Wir sind genaugenommen auch nichts weiter als Tiere. Tiere verkriechen sich bei Gewitter auch.
Es ist also nichts unnormales. ;-)

Vielleicht hilft es Dir, wenn Du Dich ans Fenster setzt und das beobachtest. Nachts kannst Du ja eine kleine Lampe anmachen und nebenbei leise mit Kopfhörern Musik hören (als Nebengeräusch). 

L.G.
XxLesemausxX

Antwort
von Centario, 31

Blitze und Donner zählen immer noch zu den unheimlichen Naturgewalten. Am sichersten ist man in Gebäuden und unter einzelstehenden Bäumen am gefährlichsten. Bist du auf freiem Feld ist einfaches hinlegen der beste Schutz.

Antwort
von Annika4567, 22

Hey jojomausi84668,

ich hatte auch vor kurzer Zeit noch  Angst vorm Gewitter. Ich habe mir bewusst die Blitze angeschaut , weil mir haben die Blitze am meisten Angst gemacht, deshalb habe ich mich z.b Abends wenn es Gewittert hat ans Fenster gestellt und zugeschaut.Und es brauch dir nicht peinlich sein, angst ist normal, jeder hat angst vor irgendwas.

LG Annika

Antwort
von Larimera, 19

Angst vor Gewitter ist nicht schlimm und braucht dir nicht peinlich sein... Ich bin 35 und hab bei jedem Gewitter starke Angst. Ich versuch mich dann immer abzulenken und an was anderes/schönes zu denken.... Aktuell blitzt und donnert es hier auch grad...

Antwort
von pinked, 30

Wenn ich Blitze oder einen lauten Donner höre, zucke ich auch automatisch etwas zusammen. Denke das es normal ist das man etwas Angst davor hat.

Antwort
von Marleyg811, 19

wer mag schon Gewitter :) ich hab auch Angst wenn es donnert und blitzt und ich im Bett liege, und ich bin 17. Macht doch nichts :) Wenn du nen Freund hast, ein Grund mehr dich an ihn zu kuscheln!

Antwort
von sunnyhyde, 32

dich mal ernsthaft schlau machen was bei gewitter passiert....

Antwort
von Alex78562, 34

Meinst du wenn du Draußen oder Drin bist?

Kommentar von jojomausi84668 ,

auch wenn ich drinenn bin

Kommentar von Alex78562 ,

Draußen Angst zu haben ist ok, ist ja wirklich gefährlich. Drinnen kann dir eigentlich nichts passieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten