Frage von ohjomensch, 114

Ich hab angst rapper zu werden oder sollte es mir egal sein?

Ich hab mal aus Neugier angefangen rap zu machen und wurde von vielen gelobt, auch selber find ich mich gut nur hab ich angst falls ich anfange von alles ausgelacht zu werden, das über mich gelästert wird und am ende doch nix wird so das ich mich quasi blamiert hab. Nur würde ich auch gerne was anderes außer meinen Hobbys und Schule machen.. zudem lässt mich der gedanke nicht los was aus meinem leben zu machen statt nur standard..was würdet ihr sagen?

Antwort
von xellSkri, 38

Wenn du angst davor hast dich zu blamieren und/oder nicht damit umgehen kannst das du ausgelacht wirst oder ob über dich gelästert wird, dann wäre es besser dir ein neues ziel zu suchen

Kommentar von ohjomensch ,

ja mit diesem gedanken spiele ich seit locker 1,5 jahren aber es lässt mich nicht los und könnte ich es mir auch nicht verzeihen nichts zu versuchen :D 

Antwort
von DocOmniscient, 39

alter mit dieser selbstzweifelnden einstellung wirds nie was, leg dir schleunigst ne "idontgiveafck" attitüde zu. im rap musst du auf alles und jeden schßen und an dich glauben, von dir selbst überzeugt sein. das muss man auch in deiner musik hören, außerdem brauchst du gute vorbilder, nenn mal welche. und: zeig mal was du kannst, link bitte...

Kommentar von ohjomensch ,

Ich hab noch nix aber wenn ich es mache dann richtig, ich merk mir dein Acc kann dir in Zukunft dann was schicken, wirst es auch nicht gut finden müssen :)

Kommentar von DocOmniscient ,

bro, falsche einstellung, du musst sagen: du wirst es lieben alter! sei überzeugt von deinem können. und wer sind deine idole in sachen rap?!

Kommentar von ohjomensch ,

Ich hab keine Idole ich gucke mehr auf Dinge wie Atmosphäre, Beats, Flow, Texte etc. Das was mir an Rappern gefiel bzw mir fehlte versuch ich selber umzusetzen 

Kommentar von DocOmniscient ,

na gut, aber an welchen künstlern orientierst du dich denn? wen feierst du im rap game?

Kommentar von ohjomensch ,

Ich feier Franzrapper wie Kaaris, Niro und andere Underground Rapper, bei den Amis : Future, Rondo Numbanine, bei den Deutschen eig nur Kollegah aber ich feier die nur so styles kopieren ist nicht mein ding hab da eigene ideen 

Kommentar von DocOmniscient ,

ja nice man, das kann was werden. ich dachte du kommst jetzt mit so nem deutschrap müll. orientier dich an kaaris, niro und future wenn du die cool findest. das sind gute künstler, ich glaub an dich, das könnt echt was werden.

Kommentar von ohjomensch ,

danke dir :) naja mit dem franz style bin ich bisschen zu spät aber mal sehn wie man auf mein stuff reagieren wird ;) Beste Grüße

Kommentar von blauemarlboros ,

Gute Einstellung ☺️

Antwort
von gamefame, 36

Mach einfach dein Ding, ist egal was die anderen denken.

Antwort
von laePanda, 13

Du kannst nen YouTube Kanal anlegen und dort Rappen und hochladen... Wenn du so gut bist, dann wirst du evtl sogar größer und kannst nebenbei bei genug Klicks noch etwas Geld verdienen, außerdem musst du es ja am Anfang niemand erzählrn ^^

Kommentar von ohjomensch ,

ja aber ich finde das i-wie quatsch.. dann müsste ich doch sehr aus der masse herausstechen wenn ich keinem zeige was ich mach, aus diesen 1000 Facebook freunden sollte doch noch was nützlich sein :P 

Antwort
von haribo3, 38

Was ist wenn allen dein Rappen gefällt.

Antwort
von askinglaura, 43

Wenn es dir Spaß macht, tus einfach :)

Antwort
von Robin271, 26

Die die dich auslachen bzw. mobben müssen es erstmal besser machen. Das sind meist die leute die es sich selber nie trauen. Du machst es ja für dich und nicht für die anderen.

Antwort
von Hope124, 24

Mach es doch ein video auf youtube

Kommentar von Hope124 ,

*es muss weg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten