Frage von PikachuAnna, 68

Ich glaube meine Mutter hasst mich,was nun :(?

Hallo.Meine Mutter hat seit 1 Jahr einen Freund.Schon von Anfang an habe ich ihn gehasst.Aber ich bin zu weit gegangen und habe ihn als "Pe***ner" bezeichnet.Da ist meine Mutter ausgerastet und ich glaube ich habe sie jetzt "verloren" :( Ich hasse ihn,weil ich immer Angst habe,dass er mir meine Mutter weg nimmt.Bitte,ich hoffe,dass man auch etwas Verständnis für mich hat,denn ich habe ja Angst meine Mutter zu verlieren und sie ist das einzige das ich hab.Sie hat erfahren,dass ich auch noch deswegen mich geritzt habe und ist jetzt irgendwo hin gegangen :( Wie kriege ich die Eifersucht unter Kontrolle und wie kann ich das mit meiner Mutter gerade biegen?:-( <3

Antwort
von BigBen38, 22

Hallo Anna,

Wie Alt bist Du ?

Jeder Mensch braucht Freunde...Familie ...und einen Partner, der einen liebt.

Und zwar alles !

Deine Mutter liebt Dich - das wird sie immer tun, denn Du bist ihr Kind.

Aber Deine Mutter braucht auch jmd, der sie anders liebt, als eine Tochter.

Und nun hat sie so jmd gefunden...

Er wird Dir Deine Mum nicht wegnehmen...

...aber mit Deiner Ablehnung , die Deine Mama natürlich auch spürt, machst Du Deiner Mum kummer...

Denn IHR Glück scheint Dir egal zu sein...

Natürlich ist es das nicht ! - aber sie weiss halt nicht, warum Du so gegen ihn bist.

Rede mit Deiner Mum - sag ihr das Du Angst hast ...und Du sie nicht verlieren willst...

Ich bin sicher ! Sie nimmt Dich in den Arm ...und ab sofort unternehmt ihr 3 auch mehr gemeinsam...

Dabei musst Du ihn nicht so mögen, wie Deine Mum ihn mag !

Aber gib ihm ne Chance, das er ein Freund werden kann...

Du verlierst Deine Mum nicht - Du gewinnst einen Freund ...wirst sehen ☺

Kommentar von PikachuAnna ,

Ja.ich rede mit meiner Mutter darüber,aber sie sagt auch,dass sie mich immer lieben wird und,dass ich an 1. Stelle sein werde.Aber ich lebe trotzdem mit dieser Angst.Ich bin so neidisch,meine Mutter lacht immer wenn ihr Freund einen Witz erzählt,aber wenn ich einen erzähle,ignoriert sie mich.. :(

Kommentar von PikachuAnna ,

Naja und so vertraut ist er mir nicht.Er säuft und raucht immer.Deswegen ist der Typ mir auch nicht ganz geheuer....

Kommentar von BigBen38 ,

Ay...ok das verstehe ich...wenn er viel trinkt...

Rauchen in einem Raum in dem auch Kinder sind geht null komma gar nicht...

Hängt nu aber echt von Deinem Alter ab, was man Dir da raten soll....

Mit 16 hast Du andere Möglichkeiten als mit 12 ...

Kommentar von PikachuAnna ,

Naja ich bin 10,also vielleicht ist es auch klar,dass ich so eifersüchtig bin

Kommentar von PikachuAnna ,

Aber,das wichtigste ist,dass ich meine Mutter jetzt "verloren" habe.So leicht wir sie mir nicht verzeihen.Was tun? :(

Antwort
von xGirlyxX, 38

Wo ist dein Vater?

Kommentar von PikachuAnna ,

4 Stunden weit von uns entfernt

Kommentar von xGirlyxX ,

Dann ruf dein Vater an und bitte ihn um Hilfe.Er wird dir helfen.Deine Mutter wird nicht weg gehen.Sie hat ein Kind.

Lass ihr Etwas Zeit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten