Frage von Thoasten71,

Ich glaube meine Lehrerin will mit mir schlafen

hallo zusammen! ich habe eine eher ungewöhnliche frage an euch und hoffe ihr könnt mir helfen. das wird jetzt etwas ausführlich...

ich fange am besten von vorne an: wir haben vorletztes jahr eine neue refendarin an unsere schule bekommen, die nächstes jahr darauf anfing, bei uns zu unterrichten. nach einer weile viel mir auf, dass sie mit mir (während dem unterricht) immer besonders lange blickkontakt hielt und bei gesprächen, die ich mit ihr geführt habe, anfing mit ihren haaren rumzuspielen oder an ihren klamotten herumzuzupfen. ich konnte mit ihr immer gut reden, manchmal haben wir witze gemacht und gelacht o.Ä., das habe ich bis zu diesem zeitpunkt allerdings noch nicht wirklich als richtige annäherungsversuche verstanden und als einbildung meinerseits abgetan.

aber einmal bin ich nach der unterrichtsstunde zu ihr gekommen, weil ich mich über eine note von einem test beschweren wollte. während ich dann mit ihr geredet habe, hat sie sich das oberteil ein bisschen aufgeknöpft und hat gemeint, dass sie sich den test nochmal ansehen wird. als sie mir den test aus der hand genommen hat, hat sie merklich meine hand berührt und kurz darauf noch sehr (!) offensichtlich einen ordner von ihrem pult "heruntergestoßen", um sich dann in eindeutiger weise zu bücken um den ordner wieder aufzuheben. das hat mich dann sehr verunsichert und ich bin recht schnell gegangen.

in der nächsten unterrichtsstunde hat sie mich dann erneut nach dem unterricht zu ihr bestellt, hat mir ihre handynummer gegeben und wollte auch meine haben, mit der begründung, dass sie bei mir "probleme mit dem unterrichtsstoff" erkennen würde und man sich erreichen kann "falls mal was ist".

im weiteren verlauf des schuljahres ging ich dann eher ein bisschen auf distanz. zwar machten wir noch ein paar späße und tauschten auch die ein oder andere andeutung aus, aber dabei beließ ich es. nicht auszudenken was passiert wäre, wenn jemand herausgefunden hätte... naja. aber mittlerweile habe ich die realschule beendet und bin 17 jahre alt. meine lehrerin ist schätzungsweise 27 oder 28 jahre alt, und ich wäre sexuellem kontakt mit ihr auf keinen fall abgeneigt, da ich sie attraktiv finde. Kommen wir jetzt zur eigentlichen frage: Meint ihr ich kann das mit ihr tun oder ist es falsch? Erlaubt es das gesetz überhaupt? Ich will es ja, aber ich mache mir sorgen, dass es schlechte konsequenzen für mich (oder sie) geben könnte.

Anmerkung: diese woche ist, sozusagen als "letztes treffen der klasse" ein ausflug in so eine art museum geplant. unser klassenlehrer sowie die entsprechende lehrerin werden dort ebenfalls anwesend sein. ich bin mir sicher dass sich dort eine gute gelegenheit ergeben würde. es wäre also gut wenn ich möglichst schnell hilfe von euch erhalten würde! ich danke schonmal allen im voraus dass sie sich die zeit genommen haben mir zu helfen!

Hilfreichste Antwort von ToBeEx,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Sprich deine Lehrerin direkt darauf an, dass du schon gemerkt hast, dass es zwischen euch knistert. Sage ihr aber gleichzeitig, dass ihr kein Risiko eingehen solltet und eine sexuelle Annäherung erst dann in Frage kommt, wenn du die Schule beendet hast. Das wäre gut für euch beide. Ich kenne so eine Beziehung, es wurde dann auch Nachwuchs erzeugt, aber die Beziehung war dann leider nach etwa 10 Jahren beendet. Das muss zwar nicht sein, aber setzt euch nicht einem ungesetzlichem Verhalten aus, verbunden mit der Gefahr eines strafbaren Verhaltens. Das würde niemandem wirklich gefallen oder weiterhelfen. Beende deine Schulzeit und wenn dann immer noch der Wunsch vorhanden ist, kann euch niemand etwas am Zeug flicken. Viel Geduld und dann auch Spaß!!

Kommentar von ToBeEx,

Danke für den Stern und viel Glück euch beiden.

Kommentar von Thoasten71,

Kein Problem. :)

Kommentar von Schokohexe,

dir ist langweilig!

Kommentar von johnnymcmuff,

Da wird eine Antwort ausgezeichnet nur weil der Fragesteller gerne so eine Antwort liest.

Die Lehrerin darf sich auf nichts einlassen und Du als Schüler wirst es dann auch nicht einfach haben.

Schlag Dir das aus dem Kopf.

Antwort von johnnymcmuff,
15 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Schreibe lieber Liebesromane, Du hast das Zeug dazu.

Sorry nichts für ungut, aber wieso nehme ich Dir diese Geschichte nicht ab.

Sollte es wirklich so sein,so macht Die Referendarin sich strafbar,wenn sie sich auf Dich einlässt.

Antwort von LonoMisa,
13 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich glaube meine Lehrerin will mit mir schlafen

Das glaubst aber nur du! Sie wird ihre Pension/ Altersversorgung für dich aufs Spiel setzen und sich ein Stafverfahren einfangen!

Kommentar von Hacker48,

Wieso? Wenn er die Schule beendet hat ...

Kommentar von aelayn,

aber wenn da heraus gefunden wird wird die lehrerin gefeuert und da will er ja nicht

Antwort von rolbrawu,
11 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Sorry, aber das klingt doch sehr nach pubertäre Fantasie...

Antwort von Solveigh,
9 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Pflücke die Blume eh sie verblüht

Antwort von cellini2O11,
8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich glaube meine Lehrerin will mit mir schlafen

Dann glaub mal schön weiter... ^^

Antwort von spacejam10,
8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Vieleicht willst ja du mit ihr schlafen und redest dir selber ein das sie mit dir schlafen will ?

Antwort von XcEcUtE,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Krass Krass Kass xD Man du Glückspilz ich bin beim Lesen ja schon richtig...... Naiia also vom Gesetz her darst du das und wenn sie das auch will warum net..?? Aber sie könnte dann ziemlichen Ärger am (hoffentlich geilen) A.rsch haben. Aber das könnte dir egal sein denn wenn sie es auch will ist es ihre entscheidung ;)

Wenn ich jz neben dir stehen würde würde ich dir auf die Schulter klopfen und sagen: Nimm sie!!! xD

Viel Glück ;)

Antwort von fatboyslim,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

na dann geh mal zum direktor und petze . ;-)

Antwort von aelayn,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

sie würde gefeuert werden und du müstes vllcht deine ganzen test von ihr noch mal schreiben müssen

Kommentar von XcEcUtE,

xDDDD

Antwort von yoshioka,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ich wuerds machen

Antwort von Phoenix29,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Träum weiter.

Antwort von MikeSaaler,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Naja,ich war so ziemlich in der gleichen Situation wie du sie gerade schilderst! nur das ich das Abendgymnasium besuche 24 jahre alt bin und meine FranzösischLEHRERIN 36 Jahre alt ist. Das Tächtelmächtel mit ihr ist jetzt schon 3 Monate her.Bei mir hat das genauso angefanen,mit Knöpfe von der Bluse aufmachen,Handynummern getauscht,weil sie auch erhebliche mängel der Französischen Sprache bei mir feststellte :D .... Ist auch eine Super Attraktive Frau für ihr alter gewesen,war sogar Verheiratet. Also war ich sowas wie ihr Bett Bube,das erste mal haben wir es dann auf der anderen Seite vom Schulhaus auf der Toilette getan.Später dann auf dem Rücksitz meines Autos und zum Schluss sogar bei ihr zuhause in ihrem Ehebett! Lief alles glatt,keiner hat etwas mitbekommen. Nur das Problem war,das sie sich irgendwie in mich zu verlieben schien.Ich habe meine ,,Französisch" Kenntnisse in der Praxis anwendenden dürfen und das hat sich zu guter letzt auch auf meine Schulnoten Positiv ausgewirkt. Nur war das ganze dann irgendwann so komisch,das sie mir hinterher Telefoniert hat und immer Wissen wollte,was ich gerade so machen.Für mich war das einfach nur eine belanglose Affäre,ein bisschen Kindheitsträume aufleben lasssen,wer hat denn nict schon davon eträumt es seiner Lehrerin mach so Richtig zu besorgen?! ;-) Jedenfalls als alles so einengen wurde,habe ich das ganze abgebrochen und habe die Affäre für beendet erklärt. Zu guter letzt,sind letzte Woche die Stundenpläne fürs nächste Jahr online gestellt worden von meiner Schule. Und was sehe ich da??? Sie Unterrichtet nicht mehr auf der Schule!!! Also würde ich mal sagen,das sich das ganze für sie Negativ ausgewirkt hat und sie aus irgendwelchen Gründen auch immer die Schule verlassen hat oder sogar musste. Und wenn das ganze aufgeflogen wäre,hätte es für mich auch Probleme geben können,Weil Lehrer und Schüler Beziehungen sind strengstens Untersagt,auch in meinem Fall,da ich ja etwas älter bin als du. Aber vielleicht hast du das Glück,das es bei dir etwas besser abläuft. Ich meine,deine Lehrerin ist erst 27 jahre alt. das ist aufjedenfall unkomplizierter als mit einer 36 Jährigen. Also worauf wartest du noch,Knall sie weg und leb den traum vieler Teenager in deinem alter ;-)

Antwort von alphonso,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

möglich ist alles, aber ich vermute mal, dass hier der Wunsch Vater des Gedankens ist.

Antwort von grok007,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Sexuelle Kontakte zwischen Lehrer und Schüler ist verboten!

Kommentar von Hacker48,

Er ist ja kein Schüler mehr, danach.

Kommentar von sukka2007,

blasen ist keine sexuelle Beziehung , sagt der Clinton

Antwort von Rikida,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich würd das an deiner Stelle nicht machen, was mit ner Referendarin anfangen. Könnte auch ihrer Karriere schaden, wenn das jemand rausfindet...

Antwort von CaseMx270,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

sorry aber ich kaufe dir das echt nicht ab.

Antwort von Dichterseele,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das Gesetz verbietet Sex zwischen Lehrern und Schülern - sie würde auf Lebzeiten ihren Job verlieren.... Abgesehen dvon solltest Du Dir für ein Abenteuer zu schade sein.

Antwort von hiphopmusic,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Versuch dein glück gangster :)

Antwort von Petermaennchen,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Nimm das mal zu Kenntnis und wenn Du die gern und Anstand hast, das führte sie nicht in Versuchung

StGB Art. 188

Sexuelle Handlungen mit Abhängigen

  1. Wer mit einer unmündigen Person von mehr als 16 Jahren, die von ihm durch ein Erziehungs-, Betreuungs- oder Arbeitsverhältnis oder auf andere Weise abhängig ist, eine sexuelle Handlung vornimmt, indem er diese Abhängigkeit ausnützt,

wer eine solche Person unter Ausnützung ihrer Abhängigkeit zu einer sexuellen Handlung verleitet,

wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder Geldstrafe bestraft.

Antwort von Vanyce,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Aus weiblicher Sicht dazu: ich denke nicht, dass sie was von Dir will oder wollte. Möglicherweise interpretierst du da zuviel rein. Vielleicht wollte sie dich bisserl reizen mit ihrem Aussehen, aber eine Karriere setzt eine Lehrerin sicherlich nicht so schnell aufs Spiel. Ich denke eher, dass sie Dich witzig findet und so halt mag.

Ansonsten Finger weg. Auch wenns rechtlich nach Abschluss der Schule sicherlich keine Konsequenzen mehr hätte.

Antwort von millaluka,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Lass die Finger von ihr, es ist nicht gut für dich.

Das so eine Frau Leherin sein darf, ist n Unding!

Antwort von GordonFreimann,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

du alter player^^

Antwort von MelanieL0L,

Tss s####lam###pe petze es :P

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten