Frage von Biene1345, 73

Ich glaube meine katze ist blind ....?

Meine Katze war 4 Tage in der tierklinik weil sie anfälle hatte. Jetzt ist sie seit gestern zuhause und ich habe sie noch nie so glücklich gesehen. Sie wollte nur kuscheln und bei mir sein. Jetzt kam ich aus der schule ihr geht es top hat keine anfälle, aber sie drückt ihr Auge nur noch zu. Wenn es etwas geöffnet ist sehe ich keine farbe mehr? es ist einfach nur schwarz . Sonst hätte sie grüne Augen. Wenn sie davor kommt zuckt sie zusammen. Weiß jemand was sein könnte?

Antwort
von MuellerMona, 39

Nur noch schwarz? Sind denn die Pupillen einfach so sehr geweitet, dass die Augen ganz Schwarz aussehen? - Ich könnte mir vorstellen, dass durch so sehr geweitete Pupillen die Katze besonders lichtempfindlich ist und deshalb die Augen zukneifft.

Meine Katzen haben am Abend, wenn der Raum nicht mehr so stark beleuchtet ist, ebenfalls grosse, schwarze Kulleraugen... und man kann die Iris-Farbe deshalb fast nicht mehr sehen.

Aber wenn deine Katze bei normalem Tageslicht so sehr geweitete Pupillen hat, dass sie nur noch die Augen zukneiffen kann, würde ich kurz beim Tierarzt nachfragen ob es da ein Zusammenhang mit den Anfällen geben könnte.

Antwort
von Kronz, 16

Also als meine Katze blind wurde (altersbedingt), hat man das ~deutlich~ gemerkt. Sie wusste nur noch die ungefähren Richtungen, in die sie gehen musste (zB an ihre Futternäpfe, oder zum Katzenklo), sie ist aber ständig etwas zu früh oder zu spät abgebogen und hat rumgeschüffelt und gesucht...

Sie ist auch nur noch ungefähr aufs Sofa gesprungen, manchmal sogar wieder runtergefallen, hat nicht gesehen, wenn man mit der Hand vor ihrem Gesicht rumgewunken hat.

Die Augen waren auch ähnlich; die Pupillen waren, eben weil sie nichts sieht und deshalb wohl voll auf "scharf" stellt, riesengroß und dadurch wirkten die Augen fast schwarz.

Also wenn deine Katze sich auch und dauerhaft so total unnatürlich verhält, kann es sein, dass sie blind ist/wird.

Vorsichtshalber lieber den Tierarzt fragen.

Antwort
von Nachteulchen23, 16

Kann es sein, dass deine Katze in der Tierklinik Schmerzmittel bekommen hat? Davon werden die Pupillen teilweise extrem groß. Meiner hat in der Kombimation auch große Pupillen bekommen und war verschmust ohne Ende. 

Ich würde vorsichtshalber wegen dem zusammen gekniffenen Auge aber nochmal bei der TK nachfragen, vielleicht hat sich auch etwas entzündet.

Gute Besserung für die Fellnase.

Antwort
von MariaNinaEb, 41

gehe am besten nochmal zu einem arzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten