Frage von roepkes, 163

Ich glaube mein Pferd hat eine Schraube(ungefähr 4cm)verschluckt ist das gefährlich,was kann ich nun tun?kann mein Pferd nun innere Verletzungen haben?

Mein Pferd hat wahrscheinlich eine Schraube  verschluckt

Expertenantwort
von Baroque, Community-Experte für Pferde, 106

Wieso denkst Du dran, dass das passiert ist? Selbst, wenn irgendwo eine fehlt, wo drunter Pferde fressen, sind sie in der Lage, kleinste Steinchen, Glassplitter etc. auszusortieren, sodass es extrem unwahrscheinlich ist, dass sie eine Schraube aufnehmen.

Die Wahrscheinlichkeit, dass die gar nicht erst ins Pferd gelangt ist, ist sehr viel höher.

Das ganze Pferd deshalb röntgen ... ich würde meinem Pferd diese extreme Strahlenbelastung nicht antun deswegen. Es kam auch schon viel hinten wieder raus, ohne dass was passiert ist, wo man es nie für möglich gehalten hat. Wenn man per Röntgen tatsächlich sieht, dass sie drin ist, was macht man dann? Hoffen, dass sie schadlos durchrutscht. Das kann man auch ohne röntgen - zumal einen Pferderumpf röntgen schon extrem ist. Der ist so dick, da sieht man nix bis gar nix. Man muss ja gegenüber die Bildplatte hin halten ... oder soll es die auch schlucken? So lang die Schraube zwar drin ist, aber nichts anstellt, schneidet man ja das Pferd nicht auf, um eine Schraube raus zu holen. Operiert wird, wenn es einen Grund dafür gibt. Also beobachten und bei Auffälligkeiten dem TA sagen, wie lange möglicherweise eine Schraube im Pferd unterwegs sein könnte. Wenn dem Pferd zwei Tage nach dem Zeitpunkt nichts fehlt, ist es ziemlich sicher, dass die Schraube entweder nie drin war oder in einem Apfel wieder ausgeschieden wurde.

Antwort
von Kibaxi, 108

ich würde an deiner Stelle einen Tierarzt anrufen. Sicher ist sicher!

Antwort
von RaniiBananiiii, 90

Rufe auf jedenfall einen Tierarzt
Das kann man ja röntgen und die schraube würde man dann gut erkennen falls er oder sie wirklich eine verschluckt hat.
Mfg RB

Kommentar von Baroque ,

Ähm ... einen Pferderumpf röntgen ... möcht nicht wissen, mit welcher Strahlung da geschossen werden muss, dass man überhaupt was erkennen kann.

Und selbst wenn? Was passiert, wenn man sie sichtbar machen könnte und sie drin wäre? Das Pferd sofort operieren ohne zu wissen, ob sie nicht von selbst wieder ausgeschieden wird. Wer sein Pferd unnötig in Lebensgefahr versetzen wird und einen geldgierigen Tierarzt findet, dem das Risiko dabei egal ist, wird das so machen.

Kommentar von RaniiBananiiii ,

da hast du auch wieder recht zu schade dass es solche Leute gibt. Geld hier Geld da.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten