Frage von BlackLotus2207, 58

Ich glaube ich werde depressiv wegen meinen Eltern. Was kann ich tun?

Also an sich bin ich ein relativ fröhlich Mensch aber Zuhause ist es nicht mehr so, weil ich überhaupt nicht beachtet werde. Meine Stiefschwester (8) und meine jüngere Schwester (16) haben hier den Vorrang. Reden ist keine realistische Option. Ich komme hier nie zu Wort, wenn ich dann mal was sagen möchte. Was kann ich sonst tun damit es mir wieder besser geht?

Mfg BlackLotus2207

Antwort
von heefti96, 58

Rede mit Freunden, geh zum Jugendamt oder zu einer Sozialarbeiterin in deiner Schule.

Kommentar von BlackLotus2207 ,

Mit Freunden reden und mit Sozialarbeitern reden hat mich nicht wirklich entlastet. Ach ja ich habe keine Ahnung wo in meiner Gegend nen Jugendamt sein soll, aber so weit wollte ich eigentlich auch nicht gehen 

Kommentar von heefti96 ,

Dann kannst du nur noch  mit deinen Eltern und Geschwistern reden :/

Kommentar von BlackLotus2207 ,

Wie gesagt bringt ja nix meine Schwester fällt mir genau so in den Rücken, wie der ganze Rest und wie gesagt reden bringt nichts wenn ich eh nie zu Wort kommen darf. Um es so auszudrücken bin ich unsichtbar für sie ... 

Kommentar von heefti96 ,

Aber das macht einen doch kaputt, da würde ich auf die Baracken gehen und ausziehen
Wenn ich minderjährig wäre zum Jugendamt
(Wenn es wirklich so schlimm ist)
Denn wenn reden nichts bringt?
Das tut mir leid :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community