Ich glaube ich verliere meine beste freundin an ein anderes mädchen was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hei :) ich habe keine Ahnung wie alt du bist, aber das ist völlig normal.

Am Besten lässt du sie eine  Weile und sie wird sich dann wieder melden. Die Menschen wollen immer gebraucht werden und spätestens wenn sie merkt, dass du auch ohne sie könntest, wird sie sich wieder melden. Funktioniert immer, auch wenn es vielleicht ein wenig komisch klingen mag.

Ausserdem ist es eine Chance andere Menschen kennen zu lernen. Ich habe deine andere Frage ebenfalls gelesen, die mit dem "Warum habe ich keine beste Freundin". Die Dinge ändern sich immer wieder und so ist das auch mit Freunden.

Auch Freunde kommen und gehen und es gibt solche, die bleiben für immer und solche, die sind nur für eine bestimmte Lebensphase da und dann lebt man sich auseinander oder es klappt aus anderen Gründen nicht.

Ich hatte auch seit meiner Kindheit eine beste Freundin, mit welcher ich aufgewachsen bin. Wir haben uns dann mit der Zeit verändert, andere Schulen, andere Freunde, andere Interessen. Mittlerweile sind wir immer noch Freunde, sehen uns aber weniger und halt nicht mehr so wie früher, dafür habe ich andere Freunde kennen gelernt. 

Das gehört zum Leben dazu. Man bleibt nicht der selbe Mensch und das gilt auch für deine Freunde. Wenn ihr euch schon so lange kennt, wirst du sie nicht so einfach verlieren. Du wirst aber auch neue Freunde kennen lernen und irgendwann wirst du auch deine beste Freundin finden. 

Vor einigen Jahren habe ich bei einem Sprachaufenthalt meine wirklich beste Freundin kennen gelernt. Sie lebt zwar am anderen Ende der Welt, aber sie ist immer da und ich auch für sie. Ich kann mit ihr über alles reden, obwohl sie weit entfernt ist.

Alles hat irgendwie seine Gründe. Mach dir keinen Kopf, das Leben ist kurz und du scheinst ein netter Mensch zu sein. Also gib deiner Freundin Zeit und konzentriere dich auf andere Dinge. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Collien34
18.09.2016, 11:14

danke für deine antwort

0

Du musst auch mal loslassen sie wird so oder so irgendwann mal zurück kommen. Sie wird dich schon irgendwann mal so stark vermissen, sodass sie wieder was mit dir unternehmen möchte. Könnte ja auch sein das die andere Freundin von ihr nur schlechte Sachen über dich erzählt und deine Freundin dich nicht mehr mag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Collien34,

kenn ich nur zu gut. Aber glaub mir, je mehr du "klammerst" um so mehr wird sie sich entfernen und je mehr Du die "Leine locker lässt", um so größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie wieder kommt.

Triff dich mit anderen Leuten, vielleicht willst du daduch gar nicht mehr so viel mit Ihr zu tun haben. Und sobald sie das merkt und spürt will sie wieder von selbst.

Ist wie mit Kindern: Haben Sie ein Spielzeug, ist es uninteressant. Sobald das Spielzeug nicht mehr verfügbar ist, wollen Sie es unbedingt wiederhaben.

Bleib hart und bewahre dir deinen Stolz. Ich glaub an Dich!!!

Ganz liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Collien34
17.09.2016, 23:42

ja ich glaub auch es ist richtig aber es ist so schwer weil sie mir so wichtig ist

0

Freundschaft kann man nicht erzwingen. Menschen in deinem Alter entwickeln sich weiter und alte Freundschaften lösen sich auf. Das ist völlig normal, vor allem bei Mädchen. Männerfreundschaften sind da eher von dauerhaftem Bestand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Collien34
17.09.2016, 23:44

aber das kann es doch nicht gewesen sein

0

Was möchtest Du wissen?