Frage von VollzeitFan, 44

Ich glaube ich schaffe die Schule nicht.?

Ich schaffe das glaube ich alles nicht. In französisch und Mathe bin ich eine Niete. Jetzt habe ich seit 2 Wochen Latein und ralle nichts. Ich weiß nicht mehr was ich tun soll. Ich verstehe Mathe und Latein einfach nicht. In französisch habe ich Nachhilfe gebe mir so viel Mühe. Aber es bringt einfach nichts. Immer schlechte Noten. Ich kann mich reinhängen wie ich will. Ich glaube ich packe das Gymnasium nicht. Ich weiß einfach nicht mehr was ich tun soll. Habt ihr Tipps für mich? Mir ist es sehr wichtig. Vorallem. Meine Freunde sind alles total gut in der Schule aber ich kann sie nicht nach Hilfe fragen. Ich habe dass mal versucht und nichts auf siegreiche gebracht. Das ist dann so peinlich. Was soll ich nur machen?

Antwort
von Dorkas2000, 11

versuch es weiter mit nachhilfe und frag vlt mal nach der stunde den lehrer (zb in mathe) nach zusatzaufgaben dass du da weiter üben kannst wenn du die zeit dazu hast . Mach dir nicht zu viel stress im notfall kannst du immer noch auf eine realschule gehen


Antwort
von kiniro, 21

Du kannst dir klar machen, dass es auch die Möglichkeit gibt, Schulabschlüsse extern nachzuholen.

Bei vielen klappt das besser, da sie nicht mehr dem ganzen Stress, der rund um die Schule stattfindet, ausgesetzt sind.

Antwort
von BrandnerKaspar, 25

Versuchs weiter mit Nachhilfe.

Wenn alles nichts hilf, gehst du auf eine Realschule. Du könntest später nach der Realschule weiter machen und das Abitur bekommen. Vielleicht geht's in ein paar Jahren besser.

Antwort
von jssill, 24

Hmm also geh auf eine realschule, du bist dann erstmal von deinen Freunden weg aber es ist wirklich wichtig sich wohlfühlen so habe ich das auch gemacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten