Frage von 5StimmenUndIch, 36

Ich glaube ich leide an Lügsucht (Pseudologia Phantastica. Was soll ich tun?

Hey. Ich (w13) glaube dass ich Lügsucht habe. Das bedeutet, dass ich mir Storys so detailliert ausdenke, dass ich selbst meine Lügen nicht mehr von der Warheit unterscheiden kann. Ich habe nun schon öfters z.B. meine beste Freundin belogen, aber weiß selbst nicht was davon gelogen war. Ich denke mir etwas aus, erzähle es ihr, sie glaubt es, und dann kommen ungeahnte Auswirkungen der Story auf sie. Ich hab dadurch schon öfters unsere Freundschaft gefährdet und weiß nicht mehr weiter, da ich einfach nicht aufhören kann, egal wie sehr ich mich bemühe. Was soll ich tun???

Antwort
von Watermelongirl, 18

Hallo!

Du brauchst eine Behandlung, rede mit jemanden darüber und schreib es dir immer auf wenn du jetzt automisch etwas falsches ausdenkst mit der Zeit wirst du auch lernen es zu unterscheiden und kannst aufhören. hoffe konnte dir helfen.

Lg Watermelongirl

Antwort
von LovelyShiba, 15

Erst mal alle Lügen in die Wahrheit umwandeln. Damit meine ich, dass du ihr ausdrücklich sagen sollst, dass das was du ihr erzählt hast gelogen war.
Am Besten du unterlässt es ihr überhaupt etwas zu erzählen. Durchs Lügen verlierst du sie bald als Freundin, das willst du doch nicht, oder??

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community