Frage von SadClown3, 181

Ich glaube ich habe meinen Schwarm total verletzt/ ich mache mir solche Vorwürfe?

Ich war "ohne Grund" sauer auf mein Schwarm, weil immer ich ihm hinterher rennen musste und nach dem ich damit aufgehört habe, haben wir kaum mehr Kontakt gehabt. Dann fing er an sich an meine beste Freundin ranzumachen.

Als heute er uns sein Kumpel kamen und mich gefragt haben, ob sie mein Taschenrechner ausleihen dürfen, habe ich erst als Spaß zu meinem Schwarm gesagt:" Nö, dir gib ich das nicht"

Er hat erst gelacht, weil er es auch als Witz gesehen hat. Beide wollten los gehen und dann ist mir das alles mit meiner besten Freundin eingefallen und ohne das ich überhaupt über meine Taten nachdenken konnte, habe ich seinen Kumpel gerufen und ihm mein Taschenrechner gegeben.

Mein Schwarm hat dabei richtig wütend geguckt, aber danach total normal.

Ich würde es nicht machen, wenn ich nicht so sauer wäre. Aber auf was bin ich ünerhaupt sauer?! EIGENTLICH AUF UNNÖTIGES.

Ich kann ihn nicht ansprechen, weil ich mich jetzt erst recht nicht mehr traue und ich habe einfach alles versaut!!!

Wie kann ich in solchen Situationen nachdenken, bevor ich handle?!

Was kann ich noch tun?! Ihn immer wieder angucken?!

Antwort
von Shiftclick, 60

Ich denke, das ist alles nicht der Rede wert. Natürlich kann man jemandem sagen, dass man ihm den Taschenrechner nicht gibt und es ist auch ohne deine Vorgeschichte mit ihm normal, wenn man jemanden mal neckt oder ärgert. Das Ganze ist sehr harmlos und in der Pubertät machen beide Geschlechter noch viel mehr Blödsinn. Ob das deine Chancen bei deinem 'Schwarm' verschlechtert, weiss ich nicht. Es kann gut auch das Gegenteil der Fall sein. Aber da er sich vorerst mal an deine Freundin rangemacht hat, würde ich mir keine allzugroße Hoffnung machen. Aber du kannst dir vor Augen führen, wer jemand anderen abblitzen läßt und wer zickig ist, steigt eher in der Achtung der anderen (zumindest Frauen bei Männern). Wer jemandem hinterherläuft, verringert hingegen sein Ansehen. Ich denke, du hast es intuitiv genau richtig gemacht. Mach dir also keinen schweren Kopf.

Kommentar von SadClown3 ,

Er fing erst damit an, als ich zu seinem Kumpel ging um in seiner Nähe zu sein. Immer wenn ich zu denen ging und eher mit seinem Kumpel geredet habe, weil ich ihm nicht zu anhänglich sein wollte, ging er zu meiner besten Freundin.


Also wieder eine Tat ohne nachzudenken, was die Folgen sein könnten.

Kommentar von Shiftclick ,

Das nennt sich 'Balzverhalten' und das ist auch bei vielen anderen Tierarten, nicht nur beim Menschen und in der Pubertät, kompliziert. Biologisch gesehen hat das einen Sinn und genau deswegen verhalten sich ALLE Menschen von Zeit zu Zeit ziemlich törricht und so, dass sie sich am liebsten gegen die Stirn hauen möchten.

Antwort
von MaxMuller, 71

Hallo SadClown3!

Durchatmen!  Du hast ihm nur nicht deinen Taschenrechner gegeben. Das ist kein Weltuntergang und kein Grund ihn nie wieder anzusprechen oder in die Augen zuschauen. Ferner ist das ja ein gutes Verhalten, du lässt dir nicht alles gefallen und rennst ihm nicht wie ein Hund hinterher.  So muss das sein. Weiter bist du nicht "ohne Grund" sauer. Dein Schwarm macht sich an deine beste Freundin ran. Ich meine hallo? Was soll das ? Klar das dir das nicht gefällt und du auch nicht so gut auf ihn zusprechen bist deswegen.Wenn man vernarrt ist macht man dumme Sachen. Kein Weltuntergang, wie gesagt es war nur ein Taschenrechner. Du hast ihn geärgert, er war wütend auf dich. Du bleibst in seinem Gedächtnis, du bist nicht irgendjemand. Verhalt dich einfach weiter normal und glaub mir, es ist besser wenn du nicht soviel nachdenkst bevor du handelst, sonst handelst du am Ende womöglich gar nicht und das ist schlimmer als sich daneben zu benehmen. Keep calm and carry one!+

MfG Müller

Kommentar von SadClown3 ,

Vielen Dank!!!❤

Antwort
von HdHKG, 48

Hallo,

mach dir da keine zu großen Gedanken. Ihr seid jung und so ein kleiner Zwischenfall wird dir keiner krumm nehmen :) Auch wenn es schwer für dich ist, sprich ihn einfach mal an. Wenn das wirklich ein NoGo ist, dann versuch dich mit einem seiner Freunde auseinanderzusetzen/zu reden, vllt hat dieser einen Tipp für dich, was du tun kannst, dass dein Schwarm dich mehr mag.

Vllt. mag dich dein Schwarm ja auch. Mehr kann ich dir nicht mit auf den Weg geben.

Gruß

Antwort
von DerVader, 50

Achman, warum stellst du uns die Frage? Im nachhinein wirst du eh nach deinen Bauchgefühl handeln :I

Kommentar von SadClown3 ,

Ich würde im Nachhinein noch weitere Fehler begehen!😢

Kommentar von DerVader ,

Du hast keine Fehler gemacht. Du warst einfach sauer weil dein "Freund" sich mit deiner Freundin trifft obwohl du viel lieber sich mit ihm treffen würdest.

Kommentar von SadClown3 ,

Treffen tun sie sich zwar nicht, aber ja genau..so in etwa ist es!😊

Kommentar von DerVader ,

Das Treffen war nur ein Beispiel (hätt ich glaub hinschreiben müssen)

Das ist war normales, liegt in unserer "Natur" werf ich mal so in den Raum. Dagegen kann man wenig tun vorallem wenn es um sowas wie "Fortpflanzung" in unseren Gehirn geht, da reagieren wir meist aus Instinkt (,:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community