Frage von Darhaki, 94

Ich glaube ich habe keine Gefühle mehr...?

Bin nun 23, meine letzte Beziehung wurde vor 3 Jahren von ihr beendet... seitdem lerne ich auf Platformen wie lovoo usw. Ständig Frauen kennen aber auch beim feiern, Partys, etc. Teilweise sind sie echt super und eig voll mein Typ aber ich fühle nie etwas... ich kann keine Beziehung aufbauen, ich will aber auch niemanden verletzten... ich fühle mich einfach leer und zweifle daran, dass ich mich jemals nochmal verlieben werde... der Mist raubt mir seit 2 Tagen den Schlaf :/

Antwort
von rockylady, 27

Verliebtheit kommt IMMER unerwartet. Und auch dann hat man oft Pech und steht alleine da. Aber diese künstlich erzeugten Gefühle, wo Leute auf glücklich machen, nur um jemanden zu haben und nicht allein sein müssen, das finde ich viel schlimmer. Drücke die Daumen. ;)

Kommentar von Darhaki ,

Danke :)

Antwort
von Tinibambini1201, 24

Versuche doch mal eine Person länger kennenzulernen oder mehrere gleichzeitig. Meistens entstehen Gefühle bei Männern nicht sofort.

Oder, dieser Tipp ist vielleicht etwas merkwürdig, aber probiere es. Schaue mal eine zeit lang so viel du kannst, richtig schnulzige Frauenfilme. Meistens weckt das ja doch Gefühle und vielleicht eine andere Gedankenweise von dir.

Keine Sorge, mache dir nicht so viele Gedanken. Das wird schon wieder. Ich kenne Leute, denen es auch so ging. Vielleicht stumpft es dich auch so ab weil du ständig nur am rumf... bist? Also nur den Fokus darauf legst ?

Kommentar von Darhaki ,

Ich suche seit 2 Jahren nur noch nach Beziehungen... ich Vögel mich nicht durch und lege auch keinen Fokus darauf,.. das ist mir gleichgültig...
ich suche einfach nur jemanden fürs Leben... nur geht das nicht wenn ich keine Gefühle mehr für Frauen entwickeln kann...

Kommentar von Tinibambini1201 ,

Vielleicht erwartest du das es gleich funkt? Extrem im Bauch kribbelt? Habe auch ne Zeit lang gedacht- bin ich überhaupt noch mal verliebt- es verändert sich- aber ja, es kann wieder kommen.

Versuche es doch wirklich mkal etwas länger mit einem Mädchen, denke streng nach was du gut an der Frau/Mädchen findest.

Vielleicht hilft ja meditieren, dass du dir suggestierst wieder mehr Gefühle zu haben. Wenn du dir das immer wieder "einredest", dann klappt das auch, dann nimmt es dein Gehirn auf. Klingt komisch, ist aber so.

Kommentar von Tinibambini1201 ,

oder hast du angst das du schwul geworden bist?

Kommentar von PantherInBlack ,

"Ich suche seit 2 Jahren nur noch nach Beziehungen"

Genau das ist der Punkt: Du suchst. Eine Beziehung lässt sich nicht erzwingen. Sie kommt einfach zum richtigen Zeitpunkt. Ich rate Dir...nimm Dir eine kleine Auszeit und finde zu Dir selbst. 

Kommentar von Darhaki ,

Ich bin definitiv, 1000% hetero !!!! :o

Kommentar von Tinibambini1201 ,

Entschuldige, habe es beim Abschicken auch gemerkt das ich etwas unsensibel geschrieben habe, glaube es dir ja, wenn du es so schreibst.

Wie PantherInBlack schon schrieb, suche nicht, lasse dich finden. :) Man kann nichts erzwingen. Es wird schon noch kommen. Kopf hoch, du bist nicht der Einzige. Ich hatte selbst eine lange Phase wo ich dachte, kann ich mich überhaupt nochmal irgendwann verlieben, aber es kam von selbst wieder. Besser so, als sich zu schnell zu verlieben und dann ständig enttäuscht zu werden und traurig zu sein. Das ist n viel größerer Fluch.

Antwort
von PantherInBlack, 18

Vielleicht solltest Du Dir ein Auszeit von den Partys usw. nehmen um mal Ruhe von Frauen etc. zu haben und einfach mal wieder zu Dir finden. Lg :)

Antwort
von laserata, 44

Keine Sorge. Du irrst dich. Aber dieses Gefühl ist nicht selten. Relax einfach. Früher oder später wirst du dich dann doch ganz anders fühlen.

Antwort
von DeliriumTremens, 25

Möglicherweise ist dies eine unterbewusste Schutzfunktion, um nicht verletzt zu werden, im Zusammenspiel mit Angst vor Nähe bei gleichzeitiger Verlustangst.

Auch wenn du deine vergangene Beziehung für verarbeitet hältst - jede verändert uns. Wir verändern uns- und setzen die Maßstäbe immer weiter, werden wählerischer, aber auch ängstlicher. Man verliert irgendwie die jugendliche Leichtigkeit. 

Wenn du etwas fürs Leben suchst, nichts fürs Bett, wie du sagst, ist es an sich nicht falsch, nicht die Erstbeste zu nehmen. Nicht jeder, der optisch und charakterlich zu passen scheint, ist auch geeignet. Aber mit der Zeit fühlt man sich leer und hat das Gefühl, immer weiter zu verlernen, sich zu verlieben. Und je mehr man sucht, desto weniger findet man es- eine häufige Erfahrung Vieler, die auf Partnersuche sind. 

Du bist erst 23. Du hast dein Leben und die Liebe noch vor dir. Es wird dich unverhofft treffen, dann, wenn du es nicht erwartest und nicht daran denkst. 

Antwort
von Dianaartem, 8

Das gibt es nicht, höchstens beim Roboter.

Antwort
von FelinasDemons, 52

Vlt brauchst du einfach etwas länger um die Beziehung zu verarbeiten. Mach dir da bitte keinen Stress:)

Kommentar von Darhaki ,

Die Trennung ist schon längst verarbeitet, Stress mache ich mir nicht... manchmal bin ich nur etwas depri aber ich frage mich halt hauptsächlich warum ich nichts mehr empfinde egal wie toll eine Frau auch ist... 

Antwort
von DougundPizza, 31

Es ist bei allen Dingen so du wirst nie wieder dasselbe Gefühl wie bei der ersten Beziehung haben. Aber das gute ist wenn ne Beziehung kaputt geht wird es auch nicht so schlimm sein wie bei der ersten gescheiten Beziehung.

Kommentar von Darhaki ,

Ich vermisse nur all die Gefühle... von dem verlieben bis zur Trennung... ich bin einfach eiskalt geworden und ich verstehe nicht wieso, weshalb, warum... ich zeige nicht mal mehr meiner Familie Gefühle. .__.

Antwort
von markus12k, 41

 bei mir sinds 4jahre aber du bekommst wenigstens was fürs Bett klar ists scheise aber irgendwan findest du sie und es macht Peng 

Kommentar von Darhaki ,

Ich will nichts fürs Bett... ich will was fürs Leben...

Kommentar von markus12k ,

Jap geht mir auch so 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten