Frage von DimmPrallBumm, 113

Ich glaube ich habe einen Terroristen gesehen.... Melden?

Hallo liebe Community,

ich bin gerade eben zu Hause angekommen. Auf meiner Heimfahrt sah ich in Altenburg einen schwarzen Opel (Weiß leider nicht das Modell) vor einer Ampel neben mir stehen. Ich sah rüber und war geschockt, dass dieser Mann der drin saß eine sehr große Ähnlichkeit mit den Terroristen in Paris aufwies. Als es grün wurde raste der Typ mit vollem Tempe vor mir weg und 100 Meter weiter war die Ampel die ganze Zeit rot. Er fuhr eisern rechts ab, obwohl kein grüner Pfeil da war. Dachte der Typ ich hätte ihn enttarnt und ist deswegen so "krass" weggefahren. Ich fande das Verhalten nicht normal....

Soll ich ihn bei der Polizei melden oder gar nicht darüber aufregen? Habe leider kein Video oder Foto.

Antwort
von Nico0363, 108

Das könnte auch Verleugnung sein! Bei so etwas musst du sehr vorsichtig sein. Du verdächtigst da jemanden ohne auch nur einen Handfesten Beweis!

Ps.: was denkst du wie du dich fühlen würdest, wenn in die jemanden einen Kindermörder erkennt und der Polizei meldest?

Kommentar von youarewelcome ,

das was Du meinst heisst erstens "Verleumdung", zweitens begeht man diese nicht, indem man einen ggf. Terrorverdächtigen bei der Polizei meldet...Google mal was "Verleumdung" konstituiert!

Antwort
von Jogi57L, 99

Also ich denke, ein echter "Terrorist" würde eher unauffällig fahren und sich erstmal unauffällig verhalten...

Konkret, was würdest Du der Polizei melden wollen ?

Kommentar von DimmPrallBumm ,

Ich könnte nur das sagen was ich weiß, jedoch ohne Beweis

Kommentar von Jogi57L ,

ja, da hast Du wohl Recht.. wobei "beweisen"  nicht Deine Aufgabe wäre. Sicher könntest Du Deine Beobachtung mitteilen... ich male mir nur gerade aus, wer jetzt überall "Terroristen" wittert... wobei ich zugeben muss, dass ich gestern auch aus der S-Bahn ausstieg, weil mir ein Typ "komisch" vorkam... und lieber die nächste S-Bahn nahm....

Aber auf die Idee das der Polizei zu melden kam ich nicht....


Konkret denke ich, dass die Polizei da nicht viel tun würde.. und Du nur viel Arbeit hättest, mit dem Besuch auf der Wache...

Antwort
von Accountowner08, 37

Wenn du glaubst, du hast einen Terroristen gesehen, dann melde der Polizei so schnell wie möglich wann genau und wo genau (wäre auch gut gewesen, sich das Nummernschild zu merken)...

Antwort
von YellowCrescent, 113

Besser würdest du es ignorieren; es gibt nämlich 'ne Menge Leute die ganz harmlos sind, die sich aber plötzlich radikal ändern könnten.

Kommentar von Bomberbob ,

Was für einen Sinn hat diese Aussage?

Kommentar von YellowCrescent ,

Nicht die Aussage, sondern die etwaige Konsequenz hat einen Sinn: wenn die Leute gekennzeichnet würden, ob sie zu den Veränderlichen oder zu den Unveränderlichen gehören.

Antwort
von PsychologeToGo, 87

Ich würde das nicht melden...erstens selbst wenn es einer ist hast du kein kennzeichen^^ und wie wahrscheinlich ist das bitte, und vieeleicht sah er ihm auch nur ähnlich, für sowas kannst du den net ohne beweise anzeigen xd aber musst du wissen wie sicher du dir deiner Sache bist

Antwort
von AntonyStark, 67

Am besten melden, sicher ist sicher. Vielleicht können dann noch Verkehrskameras ausgewertet werden!

Antwort
von youarewelcome, 55

Du kannst mal ganz unverbindlich bei der Polizei anrufen, kannst das merkwürdige Verhalten, wie auch das Aussehen des Typs, das Auto etc. bei der Polizei beschreiben.

Damit machst Du meiner Meinung nach keinen Fehler...die Typen müssen gefangen werden, damit sie ihre gerechte Strafe schon auf Erden geniessen dürfen...der Rest folgt später in der Hölle....!

Nee ohne Witz rufe einfach mal die Polizei an und beschreibe das alles.

LG

Antwort
von MissRatlos1988, 93

Ja ich würde es melden. Lieber einmal zu viel wie einmal zu wenig!

Antwort
von XXXschlagXXX, 86

Momentan ist der Täter, der noch nicht  gefasst ist, mit einer Nerdbrille und Perücke unterwegs. Daher ist es unwahrscheinlicher. Kannst es ja trotzdem melden, dabei auch sagen, dass du dir nicht sicher bist, aber trotzdem es sein könnte und du deshalb diese Sache melden wolltest.

Kommentar von DimmPrallBumm ,

Ja ich glaube er hatte sogar eine "Nerdbrille" und eine auffällig große Nase

Antwort
von Minderheit, 38

"Ich glaube ich habe einen Terroristen gesehen.... Melden?"

Deine Frage bezieht sich auf GLAUBEN und nicht auf WISSEN.
Woran stellst du es fest?
Nur weil derjenige einen Bart hatte?
Da kann ich dich beruhigen fast jeder praktizierende Moslem lässt sich einen Bart wachsen... du assoziierst lange Bärte wahrscheinlich mit Terroristen.
Meine 3 Jährige Nichte glaubt auch sie hätte den Weihnachtsmann gesehen.

Wenn du es "Glaubst" du hättest einen Verdächtigen gesehen wovon ich aber mit großer Wahrscheinlichkeit nicht ausgehe wähle die 110 !!!

Antwort
von noname68, 70

willst du dich unbedingt lächerlich machen? ohne kennzeichen, ohne fahrzeugtyp und nur einem inzwischen getötetem terroristen ähnlich?


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten