Ich glaube ich bin gerade dabei mich in jemanden zu verlieben, in den ich absolut nicht verliebt sein sollte-was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Oh dieses Problem kenne ich zu gut... ich kann dir ja mal meine Geschichte erzählen...

Ich war in einen Jungen verknallt (dem Klassenclown :/ ) mit dem ich überhaupt nichts zu tun habe! Wir sind verschieden wie eh und jeh. Da bingt der spruch überhaupt nichts,, Gegenteile ziehen sich an´´ nun ja wie soll ich es sagen...

Ich bin total gegen Rassismus und er mobbt JEDEN in der Klasse...

Er ist sportlich und ich... naja...

Ich habe Respekt vorm Lehrer , er nicht....

Dank ihm und einigen anderen hatten wir eine Junge-Mädchen-Junge Sitzordnung bekommen und da saß ich natürlich neben Nazi und Klugscheisser... doch mit der Zeit kommt man ins quatschen...

Auch wenn das gerade unnötig war lern erstmal alle richtig kennen dann wirst du dich vielleicht schon neu verlieben

P.S: Zeig allen das du ncht das Schwächste Glied der Klasse bist :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher, dass du verliebt bist? Vielleicht ist es Schwärmerei, d.h. vielleicht findest du ihn einfach nur toll, weil er so eine Art "Bad Boy" ist. Das kann man auch sein, ohne dass man gleich verliebt sein muss. Ein Kollege von uns sieht auch ziemlich heiß aus aber verliebt bin ich nicht in ihn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?