Frage von leagueofjhin, 252

Ich glaube ich bin asexuell. Kann das sein?

Hallo... ich frage mich ob ich vielleicht asexuell sein könnte... Es ist so; ich bin ein Mädchen (17) und habe bemerkt dass sich jungs sehr schnell in mich verliebt haben als ich mit ihnen guten kontakt hatte und so. Nur habe ich mich noch nie verliebt und glaube auch nicht dass ich das kann... ich kann Menschen mögen/lieb haben als Freunde/Kumpels oder Familienmitglieder aber mehr auch nicht.... ich war einmal in einer Beziehung mit einem jungen ... aber nicht weil ich ihn geliebt habe sondern einfach weil ich wie alle anderen "cool" sein wollte und sagen kann dass ich schon einen freund hatte ( ich war 14 ) er war für mich ein guter kumpel mehr nicht... ich hab bemerkt dass mir das küssen ganz und gar nicht gefällt es ist ekelhaft... mehr hatten wir nicht und es ist auch gut so... nach kurzer zeit habe ich siw beziehung beendet weil ich gemerkt hab dass das nichts für mich ist... Eine beziehund ist für mich also ausgeschlossen... Mich ziehr ausserdem auch nichts wirklich an... nackte Mädchen/Frauen finde ich vollkommen abstoßend und finde das weibliche Geschlecht ohnehin uninteressant ... ich bin also auf keinen Fall lesbisch. Auch den männlichen Körper finde ich nicht anziehend... ich kann gerade mal beurteilen ob eine Person gut aussieht oder nichz aber das war's auch... ich finde das Thema Sex so uninteressant und teilweise sogar ekelhaft und habe niemals vor soetwas zu tun... Ich sage mir selbst aber dennoch ab und zu dass der ein oder andere typ ziemlich gut aussieht aber mehr ist da nicht... Ich kann höhstens Kumpelbeziehungen eingehen... aber keine Liebesbeziehungen denn ich bin der unromantischste Mensch ser welt :'D Ich bin so glücklich und mir fehlt nichts Deswegen glaube ich dass ich asexuell bin... Kann das sein ? ...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mondhexe, 99

Ja, das gibt es tatsächlich - wenn auch sehr selten. Als junge Frau war ich einige Jahre lang durchaus sexuell aktiv, ich fand's zwar nicht ekelhaft, aber es gab mir auch nichts.

Daraufhin habe ich mich mit dem Thema auseinandergesetzt. Ich war sogar in psychologischer Behandlung (wegen einer anderen Sache) und mein Therapeut und ich waren beide der Meinung, dass ich wohl einer dieser seltenen Fälle bin.

Dann war ich jahrelang eine glückliche Singlefrau, ich wollte nicht mehr "experimentieren", weil ich dadurch auch einige Männer unglücklich gemacht habe.

Tja und dann - mit Anfang 40 - traf ich meinen jetzigen Mann und plötzlich war alles anders...;-)

Will sagen: Du scheibst ja, dass Du glücklich bist, also lass Dich nicht unter Druck setzen, weder von Dir selbst, noch von gängigen Vorstellungen. Vielleicht bist Du asexuell, vielleicht hast Du den oder dir Richtige/n noch nicht getroffen.

Du bist ja noch jung, warte einfach ab, wie sich das entwickelt.

Viel Glück!

Antwort
von Ciara1995, 125

Das ist natürlich schwierig, dass in diesem alter zu sage. Es könnte auch sein, dass halt noch kein Mann in dein Leben getreten ist, der dir auch wirklich gefällt.

Das mit der Beziehung und dem verlieben, ist vielleicht, dass du Bindungsängste oder so hast.

Antwort
von Glueckskeks01, 89

Die Hauptsache ist doch, dass du glücklich bist. Wie viele Menschen behaupten das schon von sich? Trotzdem würde ich mal denken, dass du eines Tages einen Menschen treffen wirst, in den du dich verliebst und dir alles mit ihm vorstellen kannst. Du bist halt noch jung. Mach dir keinen Stress. Und knutschen mit jemandem, den man nicht liebt, ist tatsächlich sehr ekelhaft. Ich denke, du wirst noch andere Erfahrungen machen. Und wenn nicht, dann bleib einfach glücklich. :-)

Antwort
von konstanze85, 69

Könnte sein.

Intime Fragen:

  • Hast Du gelegentlich sexuelle Gedanken?
  • Hast Du schon mal Erregung gespürt?
  • Hast Du mal Deinen eigenen Körper erkundet bzw. Dich selbst befriedigt?
  • Und wie kleidest Du Dich?
  • Achtest Du auf schöne Unterwäsche, eventuell auch mal enge Kleidung, Ausschnitt zeigen?
  • Begutachtest Deinen Körper nach den Kriterien, ob er gut aussieht, also anziehend ist?
Antwort
von DragonNerd, 11

Wenn du dich noch nie wirklich in jemanden verliebt warst kann es auch sein, das du Aromantisch bist, d.h dich nicht verliebst :3 Wahrscheindlich bist du Aro-Ace, also Aromantisch Asexuell

Antwort
von BrokenMiind, 77

endlich mal jemand der denkt wie ich ... ich bin 20 und hatte auch nur 1 freund bei dem ich dann mitbekommen hab wie abstoßend das alles für mich is .... gibt einfach wichtigere Sachen im leben ... ich selber bezeichne mich auch als asexuell

Antwort
von vikodin, 63

wenn du kein lust auf sex hast und nicht masturbierst und keinerlei "trieb"drang versürst dann kann das sein.. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten