Frage von xd1layx, 52

Ich glaube er ist in mich verliebt aber ich hab kein Interesse?

Also er ist einer meiner guten Freunde und ich will unsere Freundschaft nicht zerstören wegen sowas ihm ist das schonmal passiert und er ist daran zerbrochen Was soll ich machen wenn keine Gefühle da sind sind halt keine da! Ich brauche Hilfe wie kann ich ihm das auf die rücksichtsvollste weise zeigen?

Antwort
von Qq7777, 31

Die selber Situation hatte ich auch und ich habe es erst garnicht gemerkt !
Bis zu dem Tag wo er es rausgehauen hat! Und daran ist die Freunschaft wirklich zerbrochen !
Am besten du sprichst ganz offen und ehrlich mit ihm, am besten so das er versteht das von dir nicht mehr als nur Freundschaft drinnen ist.
Weil im Endeffekt warst du dann nur ehrlich und er wird entscheiden ob er damit umgehen kann oder nicht im schlimmsten Fall nehmt ihr euch eine Auszeit. Damit er damit erst mal zurecht kommen kann.

Kommentar von xd1layx ,

Aber er ist bei solchen Angelegenheiten sehr emotional vor 2 Jahren war er in ein anderes Mädchen verliebt und als sie ihn abgewiesen halt halt er seitdem nicht mehr mit ihr gesprochen 

Kommentar von Qq7777 ,

Aber im Endeffekt bleibt dir doch nichts anderes über, endweder du redest mit ihm und der weis woran er ist oder er macht sich Hoffnungen und ist am Ende noch mehr verletzt. 🤔

Kommentar von xd1layx ,

Ja du hast recht ich rede mit ihm danke 

Kommentar von Qq7777 ,

Und es kommt immer drauf an wie man ihn anweist 🤔 finde ich

Antwort
von blondie1007, 13

Ich glaube das ist echt schwierig zu sagen, was du jetzt am besten machen sollst. Manchmal funktioniert es und manchmal funktioniert eine Freundschaft eben nicht mehr.

Ich war schon mal in einer ähnlichen Situation. Erst war wir beste Freunde, ich konnte ihm alles erzählen und er hat mich immer verstanden. Irgendwann merkte ich das er mehr empfindet. Ich wusste gar nicht was ich tun sollte, weil ich einfach wollte das alles so bleibt wie es ist...
Paar wochen später hab ich mich öfter mit jemandem getroffen. Da mein bester Freund wissen wollte was ich so treibe, hab ich ihm gesagt was ist und er war schon abgeschlagen. Mir hat es so leid getan und wir sind uns schon aus dem weg gegangen, was auch nicht leicht für mich war. Aber 3 Monate später hat er eine Freundin und zwischen uns ist alles so wie vorher

Ich denke mal, wenn du ihm sagst, dass du nichts für ihn empfindest, wird er abstand brauchen um das zu verarbeiten. Wie sich das dann entwickeln wird, kann dir keiner sagen.
Ich hoffe ich konnte dir irgendwie helfen und dir vielleicht auch Hoffnung geben :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten